Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
45.247 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Legolas_224«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
HB-DOWNLOAD
 
Blutläufer 2 - Aufstand der Sklaven
Verfasser: Stefan Burban (42)
Verlag: Atlantis (96)
VÖ: 28. Februar 2021
Genre: Science Fiction (2698)
Seiten: 376 (Broschierte Version), 438 (Kindle-Version)
Themen: Armee (157), Mission (775), Rebellion (534), Sklaverei (270), Weltraum (899), Widerstand (140)
Reihe: Blutläufer (2)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,67 (87%)
1
67%
2
0%
3
33%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 3 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
BUCHVORSTELLUNG - WERBUNG FÜR DAS BUCH:
Erschienen ist jetzt auch das Hörbuch zum Roman "Blutläufer 2: Aufstand der Sklaven". Produziert wurde das Werk von Wunderkind Audiobooks und gelesen wird es von Matthias Lühn.

Es steht schlecht um die Blutläufer-Rebellen rund um Gareth Finch. Der Honuth-ton-Agent Cha`acko hat geschworen, die Rebellen zu vernichten und jagt sie quer durch das vom Krieg gezeichnete Imperium. Ein verwegener Plan nimmt Gestalt an. Michael Anderson wird zur Erde geschickt, um dort eine Untergrundarmee auszuheben. Doch auch dort begegnen den Rebellen Feinde, die nur auf einen Fehler Michaels warten, um ihre tödlichen Pläne in die Tat umsetzen zu können.

Das Team von Leserkanone.de bedankt sich bei Stefan Burban für die Einsendung dieser Hörbuchvorstellung! Mehr zu Stefan Burban gibt es auf seiner Autorenseite, bei Twitter, bei Facebook und bei Instagram.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 4. März 2021 um 13:01 Uhr (Schulnote 1):
» Genialer Military-SF-Roman. Den ersten Teil fand ich schon super, aber Band zwei setzt noch eine Schippe drauf. Richtig gelungen fand ich vor allem, dass der Roman fast gänzlich auf der Erde spielt und als Protagonisten mal nicht Gareth Finch, sondern Michael Anderson in Szene setzt. Der Roman ist gut durchdacht und bietet spannende Unterhaltung. Absolut empfehlenswert.«
  21      0        – geschrieben von Vanessa.RETT
Kommentar vom 3. März 2021 um 21:45 Uhr (Schulnote 3):
» Eine solide Fortsetzung mit dem Potenzial zu Großem.
Wenn man die eine oder andere Logiklücke, das eine oder andere Klischee in der Prämisse (ich hadere immer noch mit dem Konzept eines Loyalitätsimplantats) verkraften kann, so bekommt man hier durchaus solide, streckenweise sogar richtig gute Military Science-Fiction geboten. Kein großer Wurf, aber für ein verregnetes und dafür belesenes Wochenende absolut empfehlenswert.«
  7      3        – geschrieben von DorisAnna
Kommentar vom 3. März 2021 um 7:52 Uhr (Schulnote 1):
» Endlich. Ich habe händeringend auf diese Fortsetzung gewartet und bin nicht enttäuscht worden. Blutläufer 2 ist ein rasanter, actionreicher Roman, der seinem Vorgänger in nichts nachsteht. Tolle Handlung, liebevoll, glaubwürdig gezeichnete Charaktere und grandios inszenierte Schlachten. Da schlägt das Herz eines jeden Mil-SF-Fan höher. Klare Empfehlung.«
  3      0        – geschrieben von Shorty-U
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz