Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
45.238 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »stephan21«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Lebenslänglich
Verfasser: Brigitte van Hattem (6)
Verlag: Books on Demand (3608) und Eigenverlag (19226)
VÖ: 1. März 2021
Genre: Kriminalroman (8214) und Kurzgeschichtensammlung (2310)
Seiten: 134 (Taschenbuch-Version), 82 (Kindle-Version)
Themen: Schuld (706), Tod (1142)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 2 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Lebenslänglich« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 13. April 2021 um 14:49 Uhr (Schulnote 1):
» Brigitte van Hattem vereint in ihrem Buch 8 spannende, kriminelle Kurzgeschichten. Bei manchem Todesfall geht es um die Frage der Schuld und jede dieser Kurzgeschichten gibt einen anderen Blickwinkel darauf. Alle Geschichten sind unterschiedlichen Colours, deshalb sehr unterhaltsam. Es geht z.B. um Eifersucht, illegale Autorennen und Georg I , einen Maine Coon Kater, dessen neues Frauchen , so gar nicht nach seinem Geschmack ist. Der Schreibstil ist toll , kurz , knackig auf den Punkt gebracht. Die Geschichten sind spannend, regen zum Nachdenken an und entlockten mir ab und an ein Schmunzeln.

Die kriminellen Kurzgeschichten sind absolut lesenswert, kurzweilig und haben mich ausgezeichnet unterhalten. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 5 von 5 Sternen.«
  5      0        – geschrieben von Cowgirlie Tina
Kommentar vom 8. April 2021 um 17:26 Uhr (Schulnote 1):
» Brigitte van Hattem geht in diesen kriminellen Kurzgeschichten der Frage nach, ist man Schuld am plötzlichen Tod eines anderen Menschen?Auch wenn dieser Tod gewünscht war und er dann unabsichtlich geschieht?

Jede einzelne Geschichte ist spannend und außergewöhnlich. Hier sind wieder verschiedene Todesursachen beschrieben. Sehr interessant fand ich Freundinnen und die Geschichte aus Sicht eines Katers. Das war schon sehr makaber.

Die Autorin versteht es zu unterhalten und ihr flüssiger Schreibstil lassen einen das Buch in Kürze lesen. Die originellen Mordideen haben mich wieder sehr gut unterhalten.

Fazit: skurrile und spannende, aber auch ernste Themen. Sehr realistisch dargestellt führen zu einem echten Lesevergnügen.
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne«
  8      0        – geschrieben von Helgas Bücherparadies
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz