Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
45.001 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »INA94«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Villa Herbstzeitlos
Verfasser: Coletta Coi (7)
Verlag: Eigenverlag (18758)
VÖ: 11. Februar 2021
Genre: Thriller (6911)
Seiten: 202 (Taschenbuch-Version), 145 (Kindle-Version)
Themen: Alter (123), Demenz (58), Künstliche Intelligenzen (138), Pflege (10), Roboter (106)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats Februar 2021 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Deine Note: 1 2 3 4 5 6
BUCHVORSTELLUNG - WERBUNG FÜR DAS BUCH:
Inhalt der Geschichte:

Christiane Kroll, eine Frau‚ Ende 60, ist unzufrieden mit ihrer Lebenssituation. Der Mann ist verstorben, die einzige Tochter widmet sich vor allem ihrer Karriere. Um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen, täuscht sie erfolgreich eine Demenzerkrankung vor.
In der Altenresidenz Villa Herbstzeitlos findet sie, gemäß ihrem eigenen Wunsch, ein neues Zuhause. Sie will allerdings Missstände in diesem Altenheim aufdecken und einer breiten Öffentlichkeit präsentieren.
Die Villa Herbstzeitlos befindet sich in den Händen einer chinesischen Firma, die im großen Stil den Einsatz von Robotern im Pflegebereich erproben will. Ihr Ziel dabei ist es, mit der künstlichen Intelligenz dauerhaft menschliche Ressourcen zu sparen. Zahlungskräftige Investoren sollen mit umwerfenden Erfolgen auf dem Gebiet der KI gewonnen werden.
Bei ihren Recherchen entdeckt Christiane menschenunwürdige, schreckliche Situationen, die sie in Bildern auf ihrem Smartphone sammelt. Der Einsatz der Roboter wirkt an manchen Stellen witzig, eher aber bedrückend. Menschliche Zuwendung kann ein Roboter nicht ersetzen.
Dabei kommt sie der Heimleiterin, Lydia Siebenstein, sowie dem Informatiker Tian gewaltig in die Quere. Ein Unternehmens-berater bezahlt seinen beruflichen Ehrgeiz mit dem Leben.
Als die Polizei auf die Villa Herbstzeitlos aufmerksam wird, ist es für manche Bewohner schon fast zu spät.

Das Team von Leserkanone.de bedankt sich bei Coletta Coi für die Einsendung dieser Buchvorstellung! Mehr zu Coletta Coi gibt es auf ihrer Autorenseite und bei Facebook.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Bisher hat noch kein User seine Meinung zu »Villa Herbstzeitlos« bekanntgegeben. Wir würden uns freuen, wenn du den Anfang machst.
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz