Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
45.233 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »sabrina59«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
A Baby for the Boss
Verfasser: Tina Keller (47)
Verlag: Eigenverlag (19225)
VÖ: 17. Februar 2021
Genre: Romantische Literatur (23065)
Seiten: 270
Themen: Babys (365), Chef (645), One Night Stand (326), Schwangerschaft (588), Wiedersehen (1565)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,88 (82%)
1
39%
2
36%
3
21%
4
3%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 66 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »A Baby for the Boss« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 21. März 2021 um 15:03 Uhr (Schulnote 1):
» In " A Baby for the Boss " hegt Alina eine Abneigung gegen Anzugträger und geht nur ihrer Kollegin zuliebe mit auf eine Party der High Society.
Dort trifft Alina auf den attraktiven Leon und obwohl er auch einen Anzug trägt, ist die Anziehung zu ihm zu stark, als das sich Alina daran stören könnte.
Sie erleben gemeinsam eine atemberaubende Nacht, nur damit Alina am nächsten Morgen alleine aufwacht und von Leon jede Spur fehlt.
Doch die Nacht hat Spuren bei Alina hinterlassen und ein kleines Andenken an Leon. Denn Alina bekommt ein Kind von ihm.
Als Alina wieder anfängt zu arbeiten, trifft sie auf ihnen neuen Boss. Dieser ist niemand anderes als Leon.
Da dieser jedoch so tut, als würde er sie nicht kennen, ist sich Alina unklar darüber, ob sie Leon von ihrer gemeinsamen Tochter erzählen soll. Denn sie will auf keinen Fall, dass er nur der Verpflichtung wegen sich zu ihr und dem Baby bekennt.
Wie wird Leon, der jeder Beziehung aus dem Weg geht, auf die Neuigkeit reagieren und gibt es vielleicht doch eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft für sie?
Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen, bleibt dabei abwechslungsreich sowie spannungsgeladen. Man darf mit Alina und Leon mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln, manche mitfühlende Momente und die ein oder andere Träne zu vergießen.
Ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen, da ich wissen wollte, ob es ein Happy End für die kleine Familie gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  11      0        – geschrieben von Nisowa
 
Kommentar vom 4. März 2021 um 6:03 Uhr (Schulnote 1):
» Das Cover zeigt uns den mega heißen Protagonisten Leon. Ich finde es sehr gelungen.
Ich wurde sofort von der Geschichte gefesselt. Alina lässt sich zum ersten mal in ihrem Leben auf einen One Night Stand ein, der dann auch noch folgen hat. Als sich dann nach ihrer Elternzeit auch noch herausstellt, dass er ihr neuer Boss ist, fällt sie aus allen Wolken. Was soll sie machen? Warum erkennt er sie nicht.
Mit dieser Story hat sich die Autorin selber übertroffen. Ich konnte den Reader gar nicht mehr zu Seite legen so habe ich mit Alina und Leon mitgefiebert. Vor allem Leons Schicksal hat mich sehr berührt und ich kann seine anfängliche Einstellung verstehen. Umso mehr hat mich sein Wandel in der Story begeistert.

Fazit:
Ein bewegender Roman, der mit viel Gefühl. Drama, Liebe, Romantik und Erotik aufwartet.«
  5      0        – geschrieben von Das Lesesofa
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz