Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
45.021 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »ilayda6055«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Hell Bones Motorcycle Club 2 - Der Rocker und die Psychologin
Verfasser: Bärbel Muschiol (257)
Verlag: Klarant (713)
VÖ: 11. Februar 2021
Genre: Erotische Literatur (3627) und Kurzgeschichte (4533)
Seiten: 96
Themen: Biker (411), Psychologen (252)
Reihe: Hell Bones Motorcycle Club (3)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats Februar 2021 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,41 (92%)
1
82%
2
0%
3
12%
4
6%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 17 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Iker, der Enforcer des Hell Bones Motorcycle Clubs, irrt durch die Nacht. Dass er nichts empfindet, weder Reue noch Freude, weder Mitleid noch Genugtuung, macht ihn ruhelos. Schließlich landet er in einer Bar, wo er auf eine ganz unglaubliche Frau trifft. Sie hat keine Angst vor seiner Erscheinung, im Gegenteil, sie sucht ganz offensichtlich die Gefahr, sein Killergen scheint sie wie magisch anzuziehen. Sie weiß, was er ist, und er weiß, was sie ist: die Beute. Die Psychologin Charlotte ist aus ihrer Tätigkeit als Gutachterin so einiges gewöhnt. Was sie an ihrem Beruf so fasziniert, sind Mörder und Schwerverbrecher, das Kribbeln und der Hauch von Gefahr, den sie dann spürt. Und nun begegnet sie privat einem solchen Prachtexemplar. In seiner Nähe ist sie sich ihrer Weiblichkeit überdeutlich bewusst. Die durch und durch männliche Arroganz zieht sie wie magisch an. Ihr Blut beginnt zu kochen, sie kann die Begierde nicht mehr kontrollieren und steuert unausweichlich auf einen sündigen Tanz mit dem Teufel zu...
Quelle: Klarant
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 18. Februar 2021 um 20:51 Uhr (Schulnote 1):
» In " Der Rocker und die Psychologin (Hell Bones Motorcycle Club 2) " hatte Charlotte einen harten Tag hinter sich und wollte, als sie in die Kneipe ging eigentlich nur vergessen.
Jedoch trifft sie dort auf Iker, den Vollstrecker des Hell Bones Motorcycle Club. Ein Mann, der vor Gefahr strotzt und doch oder auch gerade darum, will Charlotte ihn.
Iker, sollte einfach mal seinen Horizont erweitern, meinte sein Präs und so führte sein Weg ihn nicht ins Laufhaus, sondern in die kleine Kneipe. Da sieht Iker eine Frau, die in sofort fasziniert, dennoch sollte er sich besser von ihr fernhalten, da sie sonst unter ihm zerbrechen könnte.
Aber als Charlotte ihn anspricht und auch nicht locker lässt, kann und will Iker nicht mehr ablehnen und nimmt sie kurzerhand mit in den Club.
Doch was als Witz alla ' treffen sich ein Rocker und eine Psychologin in einer Bar' zwischen ihnen begann, endet mit 'man sieht sich immer zweimal im Leben' und plötzlich steht Iker auf Charlottes Abschussliste.
Wird Charlotte Iker hängen oder gibt sie ihm eine zweite Chance?
Die Story hat mich sofort in ihren Bann gebracht, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Charlotte und Iker mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen und einige heiße Szenen.
Ich musste das Buch in einem Rutsch lesen, da ich wissen wollte, ob es ein Happy End für beide gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  10      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz