Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
45.363 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Alwinho«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Croyden Manor 2 - Ein Ja-Wort für den Marquis
Verfasser: Kajsa Arnold (70)
Verlag: Eigenverlag (19500)
VÖ: 11. Februar 2021
Genre: Historischer Roman (4889) und Romantische Literatur (23409)
Seiten: 186 (Taschenbuch-Version), 162 (Kindle-Version)
Themen: 19. Jahrhundert (1441), Ehe (643), England (1375), Geheimnisse (4609), Marquis (9), Viktorianisches Zeitalter (198)
Reihe: Croyden Manor (3)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,63 (67%)
1
29%
2
10%
3
42%
4
12%
5
2%
6
5%
Errechnet auf Basis von 59 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Croyden Manor 2 - Ein Ja-Wort für den Marquis« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 28. April 2021 um 17:41 Uhr (Schulnote 1):
» In " Croyden Manor - Ein Ja-Wort für den Marquis: Eugenie " muss Graydon, Duke of Croydon seine Schwestern verheiraten, um dann selbst eine Braut für sich zu finden.
Nachdem die älteste Schwester Celeste ihren Ehemann gefunden hat, ist nun die jüngere Eugenie an der Reihe.
Diese ist von Lion, dem Marquise of Egerton angetan, doch Grayson ist zunächst gegen diese Verbindung, da Lion etwas zu verbergen hat und er für Grayson und Driscoll, Celestes Ehemannes das Gestüt leiten sollte.
Zeitgleich macht es Grayson zu schaffen, dass Mary einen anderen heiraten möchte.
Wird Grayson seiner kleinen Schwester Eugenie das Glück mit Lion verwehren oder steht die nächste Hochzeit in Groydon Manor ins Haus?
Die Story hat mich sofort wieder in ihren Bann gezogen, dabei bleibt sie abwechslungsreich sowie spannungsgeladen. Man darf mit Eugenie, Lion und Grayson mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen und so manche mitfühlende Momente.
Ich musste das Buch in einem Rutsch lesen, da ich wissen wollte, ob es für Eugenie und Lion ein Happy End gab.
Dad Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  7      0        – geschrieben von Nisowa
 
Kommentar vom 30. März 2021 um 8:14 Uhr (Schulnote 1):
» Grayson ist schlecht gelaunt und er läßt es jeden spüren.

Seine Laune kommt von einer Anzeige in der Mary seine große Liebe ihre Hochzeit bekannt gibt, die heiratet einen Mann der eigentlich Celeste seine Schwester haben wollte.

Eugenie will eine kleine Feier zu Ihrem Geburtstag denn sie wird 21 Jahre und Grayson gibt nach, damit er seine Ruhe hat.

Eugenie lernt dort Lion Talbot kennen und der hat eine kleine Behinderung was sie ihrer Schwester sagt - leider kann Lion Lippen lesen und so verabschiedet er sich.

Eugenie ist das sehr peinlich und sie bittet Lion mehrfach um Verzeihung.

Lion weiß das er nicht gut genug für Eugenie ist ABER Eugenie WILL ihn haben und so ...........«
  3      0        – geschrieben von elke1205
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz