Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
45.051 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »TomCH«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Heroes of Hearts Edge 2 - No Good Doctor: Gray
Verfasser: Nicole Snow (3)
Verlag: Aufbau (805)
VÖ: 1. Februar 2021
Genre: Romantische Literatur (22654)
Seiten: 575
Themen: Assistenten (234), Chef (638), Tierärzte (198)
Reihe: Heroes of Hearts Edge (3)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats Februar 2021 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Heroes of Hearts Edge 2 - No Good Doctor: Gray« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 18. Februar 2021 um 8:45 Uhr (Schulnote 1):
» In " No good Doctor: Gray (Heroes of Heart's Edge 2) " kommt Ember in das beschauliche Bergdörfchen Hearts Edge, um beim hiesigen Tierarzt Dr. Gray Cadwell als Tierarzthelferin zu arbeiten.
Das ein Großteil der Tiere, die von ihren Besitzerinnen gebracht werden, jedoch gesund und munter sind, macht das zusammen arbeiten mit dem attraktiven Doc auch nicht einfacher.
Denn Doc ist zwar ein mehr als ansehnliches Exemplar seiner Gattung, doch hat er eine abwehrende und mürrische Ausstrahlung. Denoch kommt selbst Ember nicht gegen dessen Anziehung an und möchte zu gerne hinter seine harte Schale schauen. Dies könnte jedoch, nicht nur für sie gefährlich werden.
Doc hatte eigentlich mit der Einstellung seiner Helferin nur eines im Sinn, der Menge an tierischen Patienten Herr zu werden. Das diese kleine, zierliche und zurückhaltende junge Frau ihn so dermaßen anzieht und selbst deren Tollpatschigkeit Gray nicht stört, hätte ihn Warnung genug sein müssen. Denn mit seiner Vergangenheit kann und will sich Gray auf keine Frau einlassen, da seine Vergangenheit jederzeit in der Gegenwart auftauchen könnte.
Ember lässt sich dadurch aber nicht aufhalten, mehr über Gray herauszufinden und löst damit einge, auch gefährliche, Ereignisse aus.
Kann Gray Ember vor der drohenden Gefahr retten und auch die Gefährdung für Hearts Edge abwenden?
Die Story hat mich gleich in ihren Bann gezogen, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Ember und Gray mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Da ich erfahren wollte, ob es Gray gelungen war sein Glühwürmchen Ember zu retten und ob es für beide eine gemeinsame Zukunft gab, konnte ich das Buch kaum noch aus der Hand legen.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  14      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz