Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
45.006 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »tosdramos27«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Rabauke und Biene suchen den Osterhasen
Verfasser: Anna Maria Kuppe (8)
Verlag: Books on Demand (3500)
VÖ: 26. Januar 2021
Genre: Kinderbuch (5109)
Seiten: 80 (Taschenbuch-Version), 74 (Kindle-Version)
Themen: Osterhase (26), Ostern (81)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,50 (90%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
50%
2
50%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,00 (80%)
1
0%
2
100%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Was machen die Hasen in unserem Garten? Wieso bemalen Mama und Oma die Eier? Warum sitzt das Nachbarshuhn auf einem Nest? Was bedeutet denn Ostern?

Ach, der kleine Rabauke ist so neugierig. Mit Liebe und Geduld beantwortet Biene gerne alle Fragen.

Und wo ist überhaupt der Osterhase? Werden Rabauke und Biene dieses flinke Kerlchen finden?
Lesermeinungen (1)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 16. Februar 2021 um 19:08 Uhr (Schulnote 2):
» Rabauke und Biene beobachten vom Fenster aus Hasen, die sich in ihrem Garten tummeln. Neugierig geworden lauschen sie ihrer Katzenmama und Katzenoma. Dabei erfahren sie interessante Dinge. Biene hat noch viele Fragen und Rabauke kann ihr alles beantworten.
Wieso bringt der Osterhase Eier? Wenn ihr wissen möchtet, warum Hühner weiße und braune Eier legen, dann müsst ihr dieses Buch lesen.

Passend zum nahen Osterfest hat Anna Maria Kuppe ein sehr schönes Kinderbuch mit der Ostergeschichte geschrieben. In kindgerechter Sprache wird so manches erklärt. Die Illustrationen tragen dazu bei, dass die Kinder alles nachvollziehen können. Für ältere wird durch die große Schrift das Lesen erleichtert. Für kleinere Kinder eignet sich dieses Buch hervorragend zum Vorlesen.
Zwei Katzenkinder sind neugierig und warten aufs Osterfest. Dabei erklärt Rabauke ihrem Bruder Biene viele Details. Auch mir war nicht bekannt, warum Hühner weiße oder braune Eier legen.

Fazit: Die Ostergeschichte wird kindgerecht erzählt und die Illustrationen tragen dazu bei, dass Kinder alles nachvollziehen können. Dadurch das sich Katzen unterhalten, bekommt das Ganze eine besondere Note.
Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 4 Sterne«
  7      0        – geschrieben von Helgas Bücherparadies
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz