Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
45.021 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »ilayda6055«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
BROSCHIERT
 
Kurschatten-Affäre
Verfasser: Lisa Graf-Riemann (4)
Verlag: Servus (5)
VÖ: 21. Januar 2021
Genre: Kriminalroman (7989)
Seiten: 300 (Broschierte Version), 220 (Kindle-Version)
Themen: Affären (591), Bayern (377), Hochstapler (22), Hotel (788), Kurschatten (1), Liebhaber (125), Mord (6217), Therapeuten (136), Verdacht (726)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
2,00 (80%)
auf Basis von einem Blogger
1
0%
2
100%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
3,00 (60%)
1
0%
2
0%
3
100%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Kurschatten-Affäre« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 16. Februar 2021 um 17:32 Uhr (Schulnote 3):
» Inhalt
Alles dreht sich um Sascha, einen typisch, galanten jungen Mann. Er weiß die schönen Dinge des Lebens zu schätzen. Ist gerne bereit unkonventionell ans Ziel oder an "die Frau" zu kommen ;) In dem wunderschönen Bad Reichenhall schlägt er sich als Croupier des Spielcasinos oder als Mitarbeiter einer Physiotherapiepraxis durchs Leben. Er hat nicht viele Zeugnisse oder Referenzen, aber das ist & war für ihn aufgrund seines Charmes noch nie ein Hindernis. Ein Mord am Ehemann seiner "Affäre" zwingt unseren Gentleman- Gauner sich selbst auf die Suche nach dem Täter zu begeben. Wer sollte ihm sonst auch helfen?

Fazit:
Ein Regionalkrimi im Stil von "Münchner Geschichten" oder vielleicht "Rosenheim Cops"? Nur eben ohne viel Polizei aber mit viel Eigeninitiative des vermeintlichen Täters. Mit Charme, Witz & dem Mut das Geschehen in Bayerns Kurhotel der Klasse 1, einen Mord geschehen & aufklären zu lassen.

Leseempfehlung:
Für alle, die genüsslich, bei heißer Schokolade oder einer schönen Tasse Tee, den regionalen "Kampf gegen das Verbrechen sowie ausgefallene, eigensinnige Protagonisten, lieben.

Bad Reichenhall ist auf jeden Fall diese Reise, in diesem Fall eine Literarische - wert.

Bewertung: 3,5 gute Sterne«
  11      0        – geschrieben von JoanStef
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz