Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
45.242 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Emilie Damm«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Dunkelsteig
Verfasser: B.C. Schiller [Christian Schiller] (30) und B.C. Schiller [Barbara Schiller] (30)
Verlag: Eigenverlag (19240)
VÖ: 13. November 2020
Genre: Thriller (7013)
Themen: Beerdigungen (91), Berge (323), Journalisten (1080), Vergangenheit (1238), Verschwinden (2065)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Dunkelsteig« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 2. April 2021 um 11:33 Uhr (Schulnote 1):
» Die Journalistin Felicitas Laudon kehrt nach 20 Jahren in ihre Heimatstadt Dunkelsteig zur Beerdigung ihres Vaters zurück. Bei den Dorfbewohnern ist sie nicht gerade willkommen. Sie möchten vor allem Ruhe in ihrem Dorf haben und nicht an die Zeit von damals erinnert werden, denn einem alten Glauben nach verschwindet jede 20 Jahre dort ein Mensch.
Felicitas will vor allem wissen, was damals mit Manuela geschah. Bei einer ausgelassenen Abifeier im Gebirge ist Manuela im Teufelsspalt verschwunden.
Nach dem Vorfall schwören sich Felicitas und ihre Freunde Adrian und Johannes niemals über das Geschehen zu sprechen.
Kurz nach ihrer Ankunft erhält Felicitas ein Päckchen mit einem Armband, dass sie Manuela an diesem Abend geschenkt hat. Nun will Felicitas erst recht rausfinden, was damals geschah. Wem kann sie trauen?

Dem Autorenduo BC Schiller ist mit Dunkelsteig ein sehr spannender Thriller gelungen.
Von Anfang an herrscht eine bedrückende und beklemmende Stimmung.
Das Dorf an sich ist schon düster. Eingebettet zwischen schroffen Felsen gibt es selbst im Sommer nur ein paar Sonnenstunden.
Die Spannung steigt immer mehr an. Dadurch, dass hier im Wechsel von Gegenwart und Vergangenheit erzählt wird, bleibt das Ganze bis zum Schluss geheimnisvoll.
Auch die Charaktere sind interessant und sehr authentisch. Jeder ist verdächtig.

Fazit: ein packender und beklemmender Psychothriller, der so ganz ohne Blutvergießen auskommt, aber sich durch sehr düstere Stimmung auszeichnet.
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne«
  14      0        – geschrieben von Helgas Bücherparadies
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz