Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.823 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »liana_21«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Liebe mit Zimt und Schweden
Verfasser: Lotta Josefsdotter (1)
Verlag: Books on Demand (3438)
VÖ: 12. Dezember 2020
Genre: Frauenliteratur (1349)
Seiten: 240 (Taschenbuch-Version), 242 (Kindle-Version)
Themen: Emigration (108), Neuanfang (1071), Schweden (419)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Ein Brief aus Schweden verändert alles. Die gemütlichen Tage im Haus ihrer Eltern sind vorbei, als Rena unfreiwillig nach Schweden auswandert. Ein abbruchreifes Haus mitten im Wald soll ihr neues Zuhause werden. Mutig stellt sie sich ihrem Schicksal und dem Neuanfang. Aber die täglichen Herausforderungen machen ihr und ihrem Hund Theo das Einleben in Småland schwer. Schnell lernt sie, dass es nur zwei Möglichkeiten gibt: Entweder man liebt Schweden oder man hasst es. Dazwischen gibt es nichts. Oder doch? Wartet zwischen Zimtschnecken und Elchgeweihen die Liebe auf sie?
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 13. Januar 2021 um 19:14 Uhr (Schulnote 1):
» Meine #Rezension zu

Lotta Josefsdotter
Liebe mit Zimt und Schweden

Ein Brief des Nachlassverwalters flattert ins Haus und birgt für Rena allerlei Überraschungen.
Bisher lebte sie glücklich und zufrieden in der Souterrain Wohnung ihrer Eltern. Sie macht sich auf den Weg nach Schweden um ihr Erbe anzutreten.
Statt einer Villa erwartet sie ein Haus in einem desolaten Zustand. Mit Energie macht sie sich an die Aufräum- und Renovierungsarbeiten.
Dies ist einfacher gesagt als getan. Viele Schwierigkeiten tauchen auf, aber sie begegnet auch sehr hilfsbereiten Menschen.
Nimmt sie die Herausforderung an und wird sie die Renovierungsarbeiten meistern? Kann sie sich in Schweden einleben?

Was für ein schönen und humorvollen Roman hat hier Lotte Josefsdotter unter einem Pseudonym geschrieben.
Von Anfang an ist man mitten im Geschehen und nimmt teil an den Herausforderungen Renas. Auch wenn ihr immer wieder Steine in den Weg gelegt werden.
Sie wird ausgesprochen gut dargestellt, ist sympathisch und authentisch, ebenso die anderen Mitwirkenden.
Nicht nur einmal schlich sich ein Lächeln in mein Gesicht.
Der Schreibstil ist so bildlich, dass alles äußerst detailliert vor Augen erscheint.
Eine zauberhafte Geschichte, die uns Schweden näher bringt. Das Cover ist sehr gut gestaltet und absolut passend zur Geschichte. Selbst kleinste Details wurde im Cover dargestellt.

Fazit: ein witziger, humorvoller Roman mit sehr ausdrucksvollen Charakteren machen dies zu einem besonderen Leseerlebnis.
Von mir gibt es 5 Sterne«
  14      0        – geschrieben von Helgas Bücherparadies
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz