Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.811 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »alina_8«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Rocker, Tattoos und schnelle Bikes 1 - Love and Death
Verfasser: Bärbel Muschiol (252)
Verlag: Klarant (701)
VÖ: 7. Januar 2021
Genre: Erotische Literatur (3583)
Themen: Biker (399), Diebstahl (604), Schwestern (1179), Verlangen (337)
Reihe: Rocker, Tattoos und schnelle Bikes (2)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats Januar 2021 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,40 (92%)
1
80%
2
0%
3
20%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 5 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Die Rocker des Bloody Skulls Motorcycle Clubs sind hart und gnadenlos. Als sie bestohlen werden, ist es somit nur folgerichtig, dass sie sich rächen wollen. Da der Dieb sich abgesetzt hat, soll nun seine Schwester bluten. Asher, der Präsident, weiß, dass das richtig und notwendig ist. Aber dieses faszinierende Wesen mit den Kirschenlippen, das eine so offensichtliche Verletzlichkeit ausstrahlt, bringt eine Saite in ihm zum Klingen, die er tief in seinem Herzen eingeschlossen hatte. Savannah ist klar, was der Verrat ihres Bruders auch für sie bedeutet. Doch sie sieht auch das Verlangen, das sich in Ashers Augen spiegelt. Gleichzeitig hat sein raubtierhafter Blick etwas Dunkles, Gefährliches – eine tödliche Aura, die sie wie magisch anzieht...
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 15. Januar 2021 um 16:15 Uhr (Schulnote 1):
» In " Rocker, Tattoos und schnelle Bikes. Love and Death " soll Savannah für den von ihrem Bruder Oliver begangenen Diebstahl an dem Bloody Skull Motorcycle Club gerade stehen.
Während ein Teil des Clubs will, dass ihr Blut fließt, ist der Präs Asher vom ersten Moment an von ihr fasziniert. Dies liegt wohl an der Ähnlichkeit mit seiner verstorbenen Old Lady. Doch dies genügt Asher, um Savannah vorerst seinen Schutz zu geben.
Wie wird jedoch der Rest der Bloody Skulls darauf reagieren, dass Asher nicht Blut mit Blut begleicht, sondern sich dagegen Savannah ins Bett holt?
Savannah müsste eigentlich Angst haben und denoch fürchtet sie sich nicht vor Asher, denn irgendetwas zieht sie zu ihm hin. Aber kann Asher sie vor seinem Club beschützen?
Die Story hat mich sofort in ihren Bann gebracht, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Savannah und Asher mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln und manche mitfühlende Momente.
Ich musste den ersten Band im einem Rutsch lesen, da ich erfahren wollte, wie es Savannah bei Asher ergangen ist.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  8      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz