Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.841 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »wilhelm26«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Craving for Lust - The Melting Pot
Verfasser: Mara Harte (2)
Verlag: Books on Demand (3440)
VÖ: 25. Dezember 2020
Genre: Erotische Literatur (3594)
Seiten: 250 (Taschenbuch-Version), 159 (Kindle-Version)
Themen: Affären (584), Bedrohung (422), Begegnungen (2933), Mafia (615), San Francisco (220), Swingerclub (18)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 2 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Craving for Lust - The Melting Pot« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 8. Januar 2021 um 12:55 Uhr (Schulnote 1):
» Ysla, eine ehemalige Rechtsanwältin, die sich entschieden hat als Mediatorin zu arbeiten und zwischen den Menschen zu vermitteln, lebt nach der Scheidung von ihrem Mann Evan allein in dem ehemals gemeinsamen Haus. Sie arbeitet noch immer mit ihrem Exmann zusammen, was dieser zum Anlass für immer wiederkehrende Einladungen nimmt.

Sie erhält von ihrer befreundeten Staatsanwältin den Auftrag, in einem delikaten Fall tätig. zu werden. In einem exklusiven Swingerclub ist ein Mann verstorben. Yslas Freundin macht sie darauf aufmerksam, dass der Inhaber des Clubs, der ihr Mandant werden soll ein echt heißer Mann sei.

Aleks, ein Russe mit einer geheimnisvollen Vergangenheit ist wirklich heiß - wie Ysla sehr schnell feststellen muss.

Beide - Ysla und Aleks - versuchen gegen die aufkeimenden Wünsche und Gefühle anzukämpfen - ohne großen Erfolg.

Mara Harte gelingt es sehr gut einen Spannungsbogen aufzubauen, der sowohl die erotische Entwicklung als auch die kriminellen Geschehnisse im und um den Swingerklub entsteht.

Ich fühle mich sehr gut unterhalten und gebe dem Buch 5 Sterne.«
  10      0        – geschrieben von Gabriele Marina Jabs
Kommentar vom 8. Januar 2021 um 12:39 Uhr (Schulnote 1):
» Ylsa liest die Akte, alle nur wegen einer Frau.

3 Jungen streiten sich und einer ist nun verletzt.

Als Mediatoren versucht sie es ohne Gericht zu lösen.

Molly gibt Ylsa Bescheid das Elle die Staatsanwältin und Freundin in der Leitung ist.

Ylsa nimmt das Gespräch an und erfährt das Aleks Sorokin sich bei ihr meldet, denn in seinem Club ist ein Mann verstorben und die Witwe ist auf Krawall gebürstet.

Even ist Ex Mann will sich unbedingt mit ihr verabreden aber sie sagt NEIN und da ist auch schon der Russe - Even zuck leicht zusammen.

Ylsa hört Sorokin zu und verspricht zu helfen.

Aleks sieht heiß aus und Ylsa ist hin und her gerissen ABER er ist ein Mandant und dem dem hat man nichts. ODER??

Ich habe diesen Erotik Thriller sehr genossen«
  3      0        – geschrieben von elke1205
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz