Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.811 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »alina_8«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Bittersweet Memories
Verfasser: Tina Keller (44)
Verlag: Eigenverlag (18418)
VÖ: 24. Dezember 2020
Genre: Romantische Literatur (22160)
Seiten: 284
Themen: Anziehungskraft (598), Beziehungen (1872), Hass (323), Wiedersehen (1491), Zweite Chance (432)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,14 (77%)
1
57%
2
14%
3
14%
4
0%
5
0%
6
14%
Errechnet auf Basis von 7 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Bittersweet Memories« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 9. Januar 2021 um 20:41 Uhr (Schulnote 1):
» In " Bittersweet Memories " hatte Vivian mit Alex mehr als leidenschaftliche Nächte erleben dürfen, doch danach war es eher die Hölle auf Erden. Denn Alex hatte nie ein nettes Wort für sie übrig, im Gegenteil hatte er eher an Vivian alles kritisiert und doch konnte sich Vivian dem ganzen nicht entziehen und hielt an der für sie toxischen Affäre fest. Bis zum bitteren Ende.
Nun 15 Jahre später steht Alex plötzlich wieder vor Vivian und bringt alle alten Gefühlen wieder zum Vorschein und sie schwebt zwischen grenzenlosem Hass, auch durch ihre beste Freundin aufgestachelt, und nicht abgeschlosser Liebe zu ihm. Dazu hält sie etwas vor ihm geheim und Vivian weiß nicht, wie Alex darauf reagieren wird.
Denn die große Frage ist doch, kann ein Mensch sich von Grund auf ändern und seine alten Verhaltensmuster bereuen? Und wie steht Alex heute zu Vivian?
Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen, bleibt dabei abwechslungsreich sowie spannungsgeladen. Man darf mit Vivian und Alex mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln, so manche mitfühlende Momente und die ein oder andere Träne zu vergießen.
Ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen, da ich erfahren wollte, ob es für Vivian und Alex eine zweite Chance geben konnte.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  10      0        – geschrieben von Nisowa
 
Kommentar vom 30. Dezember 2020 um 9:20 Uhr (Schulnote 2):
» Die Autorin hat diesmal ein etwas anders Buch geschrieben. Wir werden von ihr auf die Reise von Vivien in ihre Vergangenheit mitgenommen. Als sie Alex, ihre große Liebe nach Jahren wieder trifft, versetzt er sie in ein Wechselbad der Gefühle. Zum einen Hass, aber auch ihre immer noch vorhandenen Gefühle für ihn kämpfen um die Vormacht. Sie schmiedet mit ihrer Freundin Rachepläne und setzt diese auch um, was wirklich sehr amüsant ist. Als sie aber merkt, dass Alex sich verändert hat, da ändert sich alles. Lasst euch in die Geschichte hineinziehen und erlebt mit, ob beide eine gemeinsame Zukunft haben.
Die Autorin hat ihre eine Geschichte mit sehr viel Tiefgang geschrieben, die mir vor allem am Schluss sehr gut gefallen hat und mich begeistert hat. Zwischendurch war es mir etwas zu viel Gejammer und auch einige Wiederholungen. Allerdings haben der Schreibstil und auch die Handlung mich von der Story überzeugt.

Fazit:
Eine Liebesgeschichte mit viel Gefühl und überraschenden Wendungen.«
  11      0        – geschrieben von Das Lesesofa
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz