Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.811 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »alina_8«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Sichelmond 2 - Windsohn
Verfasser: Nora Nyberg (2)
Verlag: Eigenverlag (18418)
VÖ: 14. Dezember 2020
Genre: Fantasy (12702) und Jugendliteratur (7268)
Seiten: 490 (Taschenbuch-Version), 332 (Kindle-Version)
Themen: Fehler (389), Fluch (591), Städte (95)
Reihe: Sichelmond (2)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 4 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
»Wenn ich nicht komme, sucht Jawih.«

Das waren Samtpfotes letzten Worte, bevor er von Lija getrennt wurde. Um ihn zu finden, hatte der Graf sie hierhergeschickt: in die Goldstadt. Obwohl die Gefahren an diesem Ort nicht größer sein könnten, kann Lija die Stadt nicht verlassen. Denn mit jedem Tag, der verstreicht, wird der Sichelmond stärker.

Ohne zu wissen, wer Freund oder Feind ist, folgt Lija den Spuren des Windsohns – doch dann macht sie einen fatalen Fehler. Der Fluch entgleitet ihr. Die Zeit läuft ab. Es bleibt nur ein Ausweg. Also ...

… wo bist du, Jawih?
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 13. Januar 2021 um 15:09 Uhr (Schulnote 1):
» Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Was hab ich auf die Fortsetzung hingefiebert🙈😍 Ich war so neugierig, wie es weitergeht und wurde nicht enttäuscht!

Das Cover ist so wunderschön, allein von der Farbwahl her! Ein absoluter Eyecatcher!

Der Schreibstil ist einmalig! Er ist modern, flüssig und dich der Geschichte angepasst, stellenweise, gerade in Dialogen etwas, ja, mittelalterlich angehaucht, einfach perfekt. Zusätzlich zaubert die Autorin mit ihren Worten ein wahres Potpourri an Gefühlen und eine wahre Bilderflut im Kopf.

Die Geschichte setzt nahtlos an Band 1 an und ich war sofort wieder in der Geschichte gefangen. Am Anfang ist nochmal die Gildenübersicht und eine Karte und am Ende das Personenregister. Mir persönlich hat das sehr geholfen, immer wieder mal zu schauen, wer ist der und gehört wozu.

Es geht spannend und temporeich weiter. Dachte ich, es kann nicht noch spannender werden, wurde ich hier eines besseren belehrt. Es wird noch komplexer, vielschichtiger und trozdem kann man der Geschichte mühelos folgen.
Von Anfang an ist eine Spannung da, die sich im Laufe des Buches ins fast Unerträgliche steigert. Dazu kommt immer dieses unterschwellige Gefühl der Gefahr, obwohl manchmal gerade gar nichts dramatisches passiert. Genau das ist es aber, was mich an der Geschichte so fesselt. Immer in Anspannung und Atem anhaltend, was als Nächstes passiert! Die Geschichte ist absolut nicht vorhersehbar, einiges klärt sich,aber viele neue Fragen und Probleme tauchen auf, die einen mit den Charakteren mitfiebern lassen. Die Emotionen werden gut rübergebracht und schwanken zwischen lachen, heulen, Atem anhalten.Es gibt aber auch kleinere humorvolle Momente,die die Geschichte etwas auflockern.
Auch die Tiefe des Buches ist wieder wahnsinn! Über den weiterhin bestehenden Kkassenunterschied, über Vertrauen und Verrat, wer ist Freund, wer ist Freund, dass oftmals Hilfe aus unerwarteter Ecke kommt!

Die Charaktere sind sehr detailliert, facettenreich ausgearbeitet, sind bunt gemischt und lebendig. Sie haben zudem eine tolle Tiefe. Was mir einfach gefällt, ist die Vielzahl an unterschiedlichen Charakteren, von Menschen bis zu magischen Wesen ist alles vertreten und gerade das macht die Geschichte so bunt und lebendig!

Ich bin wahnsinnig gespannt auf Band 3❤Ganz klare Leseempfehlung!«
  15      0        – geschrieben von Bianka Fri
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz