Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.810 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »ellen905«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Mr. Feelgood & me
Verfasser: Hannah Kaiser (25)
Verlag: Eigenverlag (18418)
VÖ: 14. Dezember 2020
Genre: Romantische Literatur (22160)
Seiten: 404 (Taschenbuch-Version), 362 (Kindle-Version)
Themen: Erinnerungen (945), Hawaii (83), Hotel (772), Krankenhaus (565), Urlaub (839)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,02 (80%)
1
38%
2
31%
3
27%
4
2%
5
0%
6
2%
Errechnet auf Basis von 45 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Mr. Feelgood & me« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 12. Januar 2021 um 13:15 Uhr (Schulnote 1):
» In " Mr. Feelgood & Me " macht Stacia ungewollt Urlaub auf Hawaii, denn ihre Familie meint, sie müsse mal ausspannen und sich vom anstrengenden Job erholen. So fügt sie sich dem Familienwohl.
River ist von früh bis spät mit Arbeit rund ums Hotel ausgelastet und anders würde er es auch gar nicht wollen. Als er dann auf Stacia trifft ist er gleich von ihr fasziniert.
Aber erst als River der jungen Frau aus einer unangenehmen Situation heraus hilft, kommen sie einander näher und verbringen einige tolle Tage miteinander.
Da die Anziehungskraft gegenseitig immer stärker wird, können beide sich nicht mehr dagegen wehren und es kommt, wie es kommt muss.
Dazu ist etwas tragisches in ihrer Vergangenheit passiert, mit dem Stacia noch heute zu kämpfen hat und auch River hat in der kürze der Zeit etwas wichtiges unerwähnt gelassen.
Doch Stacias Urlaub endet an Tag darauf und dann erleidet sie kurz zuvor einen Unfall und erwacht mit einer Gedächtnislücke von den letzten Tagen.
Kann es unter diesen Umständen überhaupt eine Zukunft für beide geben?
Die Story hat mich gleich in ihren Bann gezogen, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Stacia und River mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen so manche mitfühlende Momente und die ein oder andere Träne zu vergießen.
Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, da ich wissen wollte, ob es für beide ein Happy End gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  13      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz