Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.856 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »LaraD«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Zeit der Pfirsichblüte
Verfasser: Anja Saskia Beyer (13)
Verlag: Tinte & Feder (195)
VÖ: 8. Dezember 2020
Genre: Romantische Literatur (22228)
Seiten: 288 (Taschenbuch-Version), 286 (Kindle-Version)
Themen: Barcelona (55), Pfirsiche (1), Plantagen (87), Spanien (159), Urlaub (841), Verdacht (718)
Charts: Einstieg am 14. Dezember 2020
Höchste Platzierung (1) am 19. Dezember 2020
Zuletzt dabei am 24. Dezember 2020
Erfolge: 5 × BILD-Bestseller Top 20 (Max: 1)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
11mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
1,86 (83%)
1
37%
2
44%
3
16%
4
2%
5
1%
6
0%
Errechnet auf Basis von 164 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Zeit der Pfirsichblüte« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)     Tags (7)     Cover
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 17. Dezember 2020 um 15:37 Uhr (Schulnote 1):
» In " Zeit der Pfirsichblüte " hat Anna ursprünglich mit ihrem Lebensgefährten Viktor Urlaub geplant. Dieser sagt ihn jedoch kurzfristig aus beruflichen Gründen ab.
So beschließt Anna mit ihrer besten Freundin Carina einen Mädelsurlaub zu machen. Nur die Wahl des Urlaubsortes macht Anna Kummer. Denn sie wollte, nachdem was in ihrer Auslandsstudienzeit passierte, nie mehr nach Barcelona zurückkehren. Aber Carina zuliebe lässt sie sich darauf ein, um auch die alten und verdrängten Geschehnisse endlich zu verarbeiten.
Denn auch wenn zunächst niemand ihr glauben schenkt, vielleicht gibt es ja doch ein kleines bisschen Hoffnung, dass ihr Verdacht ein Fünkchen Wahrheit enthält.
Vor Ort kommen die alten Gefühle nun erst Recht zurück und Anna macht sich mit Carina auf die Suche nach Hinweisen. So stößt sie auf einen damaligen Freund und Pablo ist mehr als begeistert, sie wieder zu sehen. Er bietet ihr auch sofort seine Hilfe bei ihrer Suche an.
Das Pablo damals Gefühle für Anna hatte und auch jetzt sich wieder zu ihr hingezogen fühlt, macht es zuerst nicht einfacher für Anna. Bis sie sich mit ihrer eigenen Gefühlswelt und ihrer eingefahrenen Beziehung zu Viktor auseinandersetzt.
Kann Anna mit Hilfe ihrer Freunde das Geschehene aufklären und hat sie am Ende sogar Hoffnung auf Freude. Oder war Pablo damals mit involviert und hat somit zu ihrem Leiden beigetragen?
Die Story hat mich von Anfang an in ihren Bann gebracht, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Anna und ihren Freunden mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln, so manche mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, da ich erfahren wollte, ob Anna bei ihrer Suche Glück hatte und es einen glücklichen Ausgang nahm, ebenso ob es für Anna in Liebesdingen ein Happy End gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  16      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz