Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.585 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »sofie32«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Der Filmstar meiner Träume
Verfasser: Regina Wall (5)
Verlag: Marigold (2)
VÖ: 30. November 2020
Genre: Romantische Literatur (28352)
Seiten: 399 (Taschenbuch-Version), 496 (Kindle-Version)
Themen: Entscheidungen (2267), Filme (182), Filmstar (10), Kennenlernen (462), Kino (34)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
3,00 (60%)
1
0%
2
0%
3
100%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Der Filmstar meiner Träume« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 10. April 2021 um 9:34 Uhr (Schulnote 3):
» Filmzitate in eine Liebesgeschichte verpackt
Die Bibliothekarin Julia ist filmverrückt und schwärmt für Keanu Reeves. Nach einer gescheiterten Beziehung lernt sie den attraktiven Alex kennen. Der für Julia mit seinem offenherzigen Wesen und Filmwissen zum Traummann wird. Bevor sie den Schritt hin zu einer Beziehung wagen kann, geht Alex auf Dienstreise. In der Zwischenzeit lernt sie den warmherzigen Frank kennen. Mitten im Gefühlschaos sucht sie nach einer Entscheidung.
Die Geschichte wird aus Julias Sicht in Ich-Form erzählt, so dass man in die Gefühls- und Gedankenwelt von Julia eintauchen kann. Die Handlung wird mit zahlreichen Filmzitaten geschmückt, die in den Text eingebaut wurden. Dazu gibt es einen Anhang mit einem Verzeichnis zum Nachschlagen für Filminteressierte. Die Geschichte hat trotz etlicher Wendungen einige Längen und mir tauchen zu viele Figuren für einen Kurzauftritt auf, die wenig mit der Handlung zu tun haben und auf die ich verzichten könnte. Die Protagonisten agieren phasenweise nicht nachvollziehbar. Der flüssige Schreibstil, der mit einer Spur Humor versehen ist, liest sich angenehm.
Trotz allem ist es ein Wohlfühlroman für unterhaltsame Lesestunden.«
  9      0        – geschrieben von isa21
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz