Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.181 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »käthe750«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Liebe ist nicht nur ein Gefühl
Verfasser: Mila Summers (39)
Verlag: Eigenverlag (21138)
VÖ: 26. November 2020
Genre: Romantische Literatur (25211)
Seiten: 350 (Taschenbuch-Version), 329 (Kindle-Version)
Themen: Central Park (13), New York City (1689), Provinz (436), Rettung (625), Schreiner (17), Weihnachten (2021)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,07 (79%)
1
46%
2
21%
3
22%
4
7%
5
2%
6
3%
Errechnet auf Basis von 195 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Warum trifft man die richtigen Männer immer zur falschen Zeit?

Annie ist die glückliche Besitzerin einer Braut- und Abendmodenboutique in den Catskills. Kurz vor Weihnachten muss sie ihre milliardenschwere Familie in New York City besuchen. Doch die weiß nichts von ihrem bescheidenen Leben auf dem Land. Und wenn es nach Annie ginge, sollte es auch genau so bleiben.
Eric fertigt als Schreiner leidenschaftlich gerne Möbel auf Bestellung an, verleiht antiken Stücken das gewisse Etwas und bringt verstaubte Dachbodenfunde wieder zum Glänzen. Sein Leben ist einfach und vor allem unkompliziert. Zumindest bis zu dem Tag, an dem er eine Frau aus ihrem Wagen rettet und sich wenig später in einer der imposantesten Villen am Central Park wiederfindet.

Von der Kraft der wahren Liebe und der Hoffnung auf ein Miteinander, das eigentlich nicht sein soll.
Lesermeinungen (1)     Blogger (2)     Tags (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 29. November 2020 um 10:23 Uhr (Schulnote 1):
» Dieses Cover fügt sich perfekt in die Reihe ein und ist wunderschön.
Die Geschichte ist genauso schön wie das Cover.
Diesmal handelt es sich um eine Weihnachtsgeschichte. Annie ist auf dem Weg zu ihrer Familie nach New York, vor der sie ein großes Geheimnis verbirgt, dass ihr aber immer größere Gewissensbisse beschert. Auf ihrem Weg trifft sie auf Eric, der sie aus ihrem Auto rettet und sie nach New York bringt.
Auch er hat ein Geheimnis und eine Vergangenheit, die ihm immer noch Kummer bereitet.
Mit dieser sehr emotionalen Story ist der Autorin wieder eine tolle Liebesgeschichte gelungen. Aber nicht nur die Liebe ist Hauptthema, sondern auch wie wichtig es ist sich in der Familie gegenseitig zu vertrauen und füreinander da zu sein. Mich haben einige Wendungen und auch Reaktionen einiger Personen sehr überrascht. Aber genau das macht diese Geschichte aus.
Das Ende ist wunderschön und hat mich zu Tränen gerührt.

Fazit:
Bewegender und sehr schöner fünfter Teil. Ein absoluter Lesegenuss.«
  11      0        – geschrieben von Das Lesesofa
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz