Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.518 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »elli37«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
The Crown Between Us 1 - Royales Geheimnis (Neubearbeitung von "Two Crowns - Geheimes Vermächtnis")
Verfasser: Ada Bailey (1)
Verlag: Eigenverlag (17892) und Impress (462)
VÖ: 2. März 2019
Genre: Romantische Literatur (21638)
Seiten: 356
Themen: Adel (388), Bad Boys (486), Einbruch (174), Geheimnisse (4352), Internat (332)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,50 (90%)
1
50%
2
50%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 4 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »The Crown Between Us 1 - Royales Geheimnis (Neubearbeitung von "Two Crowns - Geheimes Vermächtnis")« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 18. November 2020 um 19:36 Uhr (Schulnote 1):
» Habe ich euch schon verraten, dass ich auf Cinderella-Storys stehe? Egal in welcher Abhandlung, sobald nur irgendein Buchstabe in einem Buch danach duftet, gehört es mir. Ich lerne die junge Alpha in einer kompromittierenden Situation kennen, die so viel mit Aschenputtel gemein hat, wie ein Dackel mit Schafehüten. Dennoch weiß ich: Hier lese ich richtig.

Der Einstieg ist lebhaft, illustrativ und so befinde ich mich schlagartig an Alphas Seite. Und nichts trennt uns mehr bis zum Ende, das es in sich hat.

Alpha van Aerssen ist 18 Jahre alt und wird von ihrem ungeliebten Stiefvater nach Westby, auf ein Eliteinternat geschickt. Sie ist generell gut in der Schule und möchte dort nicht auffallen. Um keinen Preis. Alpha vermisst schmerzlich ihre verunglückte Mutter. Sie zieht zu ihrer Großmutter, denn für die dauerhafte Unterkunft auf dem teuren Internat, fehlen ihnen die Mittel. Alpha schließt neue Freundschaften in Westby, doch nicht jeder lässt sich in die Karten schauen.

Was mich packt:
Eine latente Gefahr schwebt in den Seiten und die Spannungskurven sind prima ausgearbeitet. Bailey schenkt mir zudem eine dauerhafte Grundspannung, die ihren Ursprung in den Figuren hat. Obendrein ist die Story abwechslungsreich und megaunterhaltsam. Alpha ist ein herzerfrischender Charakter, den ich sofort in mein Herz schließe. Ich habe so viel Spaß und fliege durch die Seiten. Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive von Alpha in der Vergangenheit erzählt und ich habe zu keiner Sekunde das Gefühl, das mir etwas entgeht. Einige Figuren schenken der Story Tiefe und ich leide immer wieder mit Alpha mit.

Sie ist offen und ehrlich und dadurch leicht verletzlich. Inspektor Rivers hat es mir angetan, ebenso wie die beiden Prinzen Nate und Matt und verflixt, da ist auch noch Aaron. Sie alle verfügen über das Potential, Alphas Herz zu berühren. Falls ihr euch Sorgen macht, es könnten zu viele Figuren auf der Bühne herumspringen, kann ich euch beruhigen. Jede hat ihren Platz und sie vervollständigen diese geheimnisvolle Geschichte und bilden eine Symbiose mit meinem Pulsschlag.

Mein Fazit:
„The Crown Between Us. Royales Geheimnis“, ist abwechslungsreich, berührend, unterhaltsam, spannungsvoll und herzerfrischend, kurzum: Die Geschichte bringt alles mit, was mein Herz glücklich macht. Mit Alpha habe ich mich sofort identifiziert und sämtliche Nebenfiguren brillieren an ihrer Seite. Ich liebe das Verwirrspiel in dieser Story, wo lange unklar bleibt, wer Freund oder Feind ist. Das Buch fesselt mich von Beginn an und jetzt muss ich aufpassen, mir nicht vor lauter Ungeduld bis zum Folgeband, die Nägel abzukauen.

„The Crown Between Us. Royales Geheimnis“ erhält von mir 5 royale Sterne von 5 und eine absolute und unbedingte Leseempfehlung.«
  18      0        – geschrieben von lesehungrig
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz