Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.527 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »sith`e`thak9305«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
First Love 3 - Derek & Eden
Verfasser: Isabelle Richter (27)
Verlag: Written Dreams (145)
VÖ: 5. November 2020
Genre: Romantische Literatur (21645)
Seiten: 284 (Taschenbuch-Version), 274 (Kindle-Version)
Themen: Begegnungen (2860), Fassade (379), Jungfräulichkeit (81), Single (399), Studenten (1019), Tabus (68)
Reihe: First Love (Isabelle Richter) (3)
Charts: Einstieg am 18. November 2020
Zuletzt dabei am 19. November 2020
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats November 2020 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
2mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
1,04 (99%)
1
96%
2
4%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 26 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »First Love 3 - Derek & Eden« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 15. November 2020 um 16:33 Uhr (Schulnote 1):
» In " First Love: Derek & Eden (First-Love-Reihe 3) " sind Eden und Dereck wie Hund und Katze. Ständig am streiten und sich gegenseitig den letzten Nerv rauben.
Doch als Eden eine Schlafmöglichkeit braucht, ist Derek der, der ihr sein Bett anbietet und dafür aufs Sofa umzieht.
Beide stellen fest, dass der andere nicht ist, was der erste Schein zeigt und dass mehr in ihnen steckt.
Das es zwischen ihnen auch noch knistert und die Anziehung beide schwach macht, ist auch nicht ohne. Denn bis vor kurzem war Eden noch die Frau an der Seite von Shane, seines besten Freundes.
Können beide alle Hindernisse überwinden und gemeinsam nach vorne schauen?
Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen, bleibt dabei abwechslungsreich sowie spannungsgeladen. Man darf mit Eden und Derek mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, manche mitfühlende Momente und die ein oder andere Träne zu vergießen.
Da ich wissen wollte, ob es für Eden und Derek ein Happy End gab, konnte ich das Buch fast nicht mehr aus der Hand legen.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  8      0        – geschrieben von Nisowa
 
Kommentar vom 7. November 2020 um 23:08 Uhr (Schulnote 1):
» Dieses Buch handelt speziell davon, wie junge Leute sich selbst finden. Wir kennen beide ja schon aus den vorherigen Bänden, wobei sich der tiefere Blick in ihr Leben gelohnt hat.

Derek versteckt sein Geheimnis unter jeder Menge Imponiergehabe und Eden ist das genaue Gegenteil. Beide haben familiäre Probleme, denen sie sich stellen müssen. Sie haben beide ihr Leben lang nur ja gesagt, und waren ihren Eltern gegenüber nie sie selbst.
Die Geschichte ist toll durchdacht und sollte jedem Leser Mut machen zu sich selber und seiner Meinung zu stehen. Auch, dass Freunde manchmal die bessere Familie sind ist hier sehr toll beschrieben.
Die Protagonisten fand ich süß und niedlich, ich habe ihnen aber auch eine Menge an Alter und Lebenserfahrung voraus. Trotzdem hat mich ihr Weg sehr beeindruckt. Dieses Buch ist absolut empfehlenswert, denn der Schreibstil von Isabelle Richter ist immer ein Genuss. Das Buch besticht durch eine leichte, studentische Kulisse, einem liebevollen emotionalen Schreibstil und romantischen sowie erotischen Momenten.«
  11      0        – geschrieben von mellidiezahnfee
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz