Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.518 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »elli37«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
HARDCOVER
 
Rachs Rezepte für Weihnachten
Verfasser: Christian Rach (2)
Verlag: Gräfe und Unzer (526)
VÖ: 5. November 2020
Genre: Koch- und Backbücher (1300)
Seiten: 144 (Gebundene Version), 192 (Kindle-Version)
Themen: Rezepte (1398), Weihnachten (1757)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats November 2020 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
3,00 (60%)
1
0%
2
0%
3
100%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Rachs Rezepte für Weihnachten« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 15. November 2020 um 14:34 Uhr (Schulnote 3):
» Christian Rach hat mit dem Verlag GU ein Kochbuch mit Rezepten für Weihnachten herausgegeben. Da ich Kochbücher aller Art sehr mag, habe ich mich auch auf dieses Buch gestürzt. Es enthält sowohl klassische Rezepte, als auch außergewöhnliche Vorschläge.
Habe ich mir dieses Buch gerne angeschaut? Da kann ich eindeutig bejahen. Hat es mich inspiriert? Ein wenig, aber nicht genug, dass ich dieses Buch unbedingt kaufen würde.
Plätzchenrezepte, wie die für Heidesand, Engelsaugen und Vanillekipferl, gibt es überall. Dieser Teil war also nicht besonders interessant.
Bei den Weihnachtsmenüs sah das schon anders aus, auch wenn hier einiges zu finden ist, das immer wieder gerne genommen wird. Nicht alle erfordern einen großen Aufwand. Manches lässt sich gut vorbereiten.
Dazu kommen noch Vorschläge für Geschenke aus der Küche und leichtere Gerichte für die Zeit nach Weihnachten.
Die Einteilung ist übersichtlich und die Rezepte gut und verständlich dargestellt. Die Fotos haben mir sehr gut gefallen. Dazu gibt es noch einige Geschichten des Autors.
Ein Kochbuch, das mich nicht so ganz überzeugt hat.«
  10      1        – geschrieben von buecherwurm1310
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz