Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.388 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »maurice2«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
All die Farben dazwischen
Verfasser: Stefanie Brunswick (3)
Verlag: Books on Demand (4544)
VÖ: 20. Oktober 2020
Genre: Romantische Literatur (27915)
Seiten: 472 (Taschenbuch-Version), 310 (Kindle-Version)
Themen: Begegnungen (3477), Erinnerungen (1098), Jugendliebe (403), Reisen (2662), Rückkehr (1143), Treffen (106), Väter (934), Wales (67), Wiedersehen (1843)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,24 (75%)
1
35%
2
24%
3
29%
4
9%
5
1%
6
2%
Errechnet auf Basis von 391 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Coming home ... Was bedeutet das eigentlich?

Für die Hochzeit ihrer Freundin kehrt Charlie nach mehr als einem Jahrzehnt in ihre Heimat Wales zurück. Eine Reise, die schmerzhafte Erinnerungen an Familienprobleme heraufbeschwört und sie an einen Ort zurückbringt, aus dem sie mit fünfzehn Jahren herausgerissen wurde. Ist sie bereit, sich dem zu stellen?
Die Begegnungen mit ihrem alten Schulfreund Nick und ihrer Jugendliebe Nathan wecken ungeahnte Gefühle und verwirren sie gleichermaßen. Darauf war sie nicht vorbereitet. Auch das Treffen mit ihrem Vater verläuft anders, als gedacht und stellt Vergangenes in Frage.
Charlie muss lernen, zwischen den Zeilen zu lesen und ihren Gefühlen zu folgen.

“Was, bitte schön, ist denn völlig schwarz oder weiß? Das Leben besteht doch überwiegend aus all den Farben dazwischen.”
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 30. November 2020 um 9:25 Uhr (Schulnote 1):
» Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft finden wir zwischen weiß und schwarz.

Meine Meinung

Ein tolles Cover und ein guter Titel machen neugierig auf den Inhalt. Und der konnte überzeugen, wie schön bunt das Leben ist. Stefanie Brunswick hat einen angenehmen Schreibstil, so das ich tief in die Geschichte abtauchen konnte. Alle Protagonisten sind authentisch beschrieben und auch die wechselnden Orte konnte ich gut erkennen. Die zeitlichen Rückblenden haben die Geschichte lebhaft gemacht. Die Geschichte wird aus Charlies Sicht erzählt, zum Schluss dürfen wir auch noch an den Gedanken einer weiteren Person teilhaben.

Mir hat die Reise mit Charlie in ihre alte Heimat Wales sehr gut gefallen. Ich vergebe 5 Sterne ⭐⭐⭐⭐⭐ und eine Leseempfehlung.«
  8      0        – geschrieben von leseHuhn
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz