Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.510 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »ANNALENA61«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Winter auf Schottisch
Verfasser: Karin Lindberg (31)
Verlag: Zeilenfluss (45)
VÖ: 15. Oktober 2020
Genre: Romantische Literatur (21625)
Seiten: 336
Themen: Highlands (220), Schlösser (364), Schottland (594), Winter (444)
Charts: Einstieg am 20. Oktober 2020
Höchste Platzierung (7) am 30. Oktober 2020
Zuletzt dabei am 30. Oktober 2020
Erfolge: 4 × BILD-Bestseller Top 20 (Max: 10)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,50 (90%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
50%
2
50%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
5mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
1,54 (89%)
1
69%
2
18%
3
9%
4
2%
5
0%
6
2%
Errechnet auf Basis von 121 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Wer hätte gedacht, dass der Winter in Schottland so heiß sein kann ...?

Avas Leben scheint nach außen hin perfekt zu sein: steile Karriere, Teil eines Power Couples und ein schickes Outfit für jede Situation. In Wirklichkeit steht ihr Innenarchitekturbüro kurz vor dem Aus, ihr ach-so-toller Freund erweist sich als Schwein und ihre Designeroutfits sind absolut ungeeignet für den Auftrag, der ihre Agentur retten soll: Wind und Stürme in Schottland, um zur Weihnachtszeit ein altes Schloss umzugestalten? Nein danke! Zu allem Übel lässt sie der Highlander Colin, mit dem sie zusammenarbeiten soll, deutlich spüren, dass er weder von ihr noch von ihrem Modebewusstsein sonderlich beeindruckt ist. Leider ist er aber teuflisch attraktiv, und dass ihre Hormone unter dem Mistelzweig verrücktspielen, kann sie gar nicht gebrauchen!

Und doch scheint Colin für Ava das einzige Gegenmittel zu der Eiseskälte in den Highlands zu sein – und vielleicht sogar zu der in ihrem Herzen ...
Lesermeinungen (1)     Blogger (2)     Tags (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 24. November 2020 um 19:39 Uhr (Schulnote 3):
» #Anzeige, #Hörbuch, #KarinLIndberg #Zeilenfluss

Autorin: Karin Lindberg

Verlag: zeilenfluss verlag

Durch Zufall habe ich die Geschichte als Hörbuch bereits bei Spotify entdeckt und konnte natürlich nicht widerstehen, da mir Sommer auf Schottisch bereits sehr gut gefallen hat.

Großstadtpflanze Ava reist für einen Auftrag in die Highlands und das im Winter inclusive ihrer Highhils mit Designer Klamotten.

Für Collin, mit dem sie zusammen arbeiten soll, ist diese Frau ein Dorn im Auge, denn er hatte so seine Erfahrung mit einer solchen Sorte von Frauen.

Meine Meinung zur Geschichte:

Schön war es wieder alte Bekannte zu treffen, die ich schnell wieder ins Herz geschlossen habe. Trotz allem ist es aber möglich, die Geschichte ohne Vorkenntnisse zu lesen.

Kulinarisch lernte man hier einige schottische Gerichte kennen, mit deren Begriffen ich leider nicht all zu viel anfangen konnte. Sie gehören zu Schottland genau wie das Volk . Die Art der Menschen, wie sie beschrieben wurden gefiel mir sehr gut und ich konnte mich sehr gut mit ihnen identifizieren.

Die Szene der Hochzeit der Ex, entschließt sich nicht wirklich meiner Logik warum Collin dort hin reisen wollte. Auch das Verhalten von Ava, was die Lüge ihrer Freundin gegenüber betraf, fand ich nicht so wirklich verständlich.

Was mir ein wenig zu kurz kam war der winterliche weihnachtliche Flair in der Geschichte, auch wenn einem schnell klar wird – Highhils eigen sich wirklich nicht für diese Wetterlage.

Eine unterhaltsame Geschichte wo liebe und Erotik nicht zu kurz kamen . Man hatte die Möglichkeit, alte Bekannte noch besser kennen zu lernen und neue in ihrem Wesen wahr zu nehmen.«
  11      0        – geschrieben von Rinas Bücherblog
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz