Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.340 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »efrania652«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Kuscheln verboten!
Verfasser: Janina Venn-Rosky (8)
Verlag: Eigenverlag (17525)
VÖ: 14. Oktober 2020
Genre: Romantische Literatur (21262)
Seiten: 300 (Taschenbuch-Version), 274 (Kindle-Version)
Themen: Nachbarn (813), Quarantäne (21), Werkstatt (38)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats Oktober 2020 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Kuscheln verboten!« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 16. Oktober 2020 um 7:45 Uhr (Schulnote 1):
» Das Cover ist einfach nur süß und zusammen mit dem Klappentext hat es sehr neugierig auf die Geschichte gemacht.
Ich muss sagen, dass mich das
Buch überwältigt hat. So eine wunderschöne Story mit so viel Gefühl und Liebe geschrieben und noch dazu so aktuell. Die Autorin hat sich selber übertroffen. Ich mag die vier Protagonisten Jo, Eve, Sebastian und Louis und auch Sebastians Oma. Sie sind mir alle ans Herz gewachsen. Vor allem die Herren der Schöpfung sind einfach nur traumhaft. Aber auch Eve, die Jo nicht besonders mag hat mich im Laufe der Geschichte begeistert. Ihr Wandel war toll und hat mich überrascht. Wofür eine Quarantäne alles gut ist ;) Ich persönlich finde es toll, dass die Autorin hier die aktuelle Problematik mit Corona aufgegriffen hat, sie aber nicht zum Hauptthema gemacht hat. Sie zeigt uns allerdings auf, dass trotz der Pandemie Liebe und Romantik immer noch vorhanden sind, auch wenn sie es nicht so einfach haben. Man darf nur nicht aufgeben.

Fazit:
Ein Roman, der mich begeistert und bewegt hat. Ein besonderes Lesevergnügen, dass ich euch nur empfehlen kann.«
  11      0        – geschrieben von Das Lesesofa
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz