Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
45.047 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »bianka603«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Reichsland - Deutschland, deine Aluhüte
Verfasser: Marcus Wächtler (8)
Verlag: Edition Elbflorenz (8)
VÖ: 7. Oktober 2020
Genre: Gegenwartsliteratur (3200)
Seiten: 336 (Taschenbuch-Version), 287 (Kindle-Version)
Themen: Deutschland (738), Provinz (410), Sachsen (32), Verschwörungstheorien (71)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,00 (80%)
1
0%
2
100%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Reichsland - Deutschland, deine Aluhüte« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 23. Februar 2021 um 15:06 Uhr (Schulnote 2):
» Eric Tschirnhaus - frisch gebackener Staatsbeamter - erwartet eigentlich für sich den beginn einer glänzenden Karriere im Kanzleramt als er sich unversehens in einer geheimen Behörde wiederfindet, die ihm völlig unbekannt ist. Verschwörungstheorien bestimmen sein Leben, die er nicht wirklich glauben will. Kann es wirklich sein, dass das Dritte Reich gar nicht beendet ist?

Schon bald findet er sich gemeinsam mit einer Kollegin in tiefster sächsischer Provinz wieder. Die Bewohner des Dorfes begegnen ihm mit seltsamen Gesinnungen, die Eric fast zur Verzweiflung bringen.

Dem Autor gelingt es sehr gut die Grenzen zwischen Fiktion, Verschwörungstheorien und Realität miteinander zu verschmelzen, so dass der Leser immer wieder neuen interessanten Entwicklungen begegnet.

Das Buch ist gut geschrieben und der Schreibstil gefällt mir sehr gut - es lässt sich gut lesen.

Dem Leser bleibt es freigestellt sich ein eigenes Bild zu machen.

Ich empfehle das Buch Lesern, die alternativen Theorien gegenüber aufgeschlossen sind.«
  5      0        – geschrieben von Gabriele Marina Jabs
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz