Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.352 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »ciarda150«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Endlich lustiger
Verfasser: Corinna Trichtl (1)
Verlag: Books on Demand (3200)
VÖ: 14. August 2020
Genre: Ratgeber (2607)
Seiten: 120 (Taschenbuch-Version), 122 (Kindle-Version)
Themen: Gelassenheit (37), Lebensführung (67)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Endlich lustiger« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 9. Oktober 2020 um 6:30 Uhr (Schulnote 1):
» Kurzmeinung: Ich finde das Buch toll, denn wo ist der Humor der Erwachsenen geblieben? Wir hätten viel mehr Spass, wenn wir den Buchinhalt umsetzen.
... und? Wo ist dein Humor?
Endlich lustiger ist ein sehr unterhaltsam geschriebenes Sachbuch, welches man locker in ein oder zwei Stunden Auslesen kann.



Es ist sehr übersichtlich gegliedert, mit vielen schönen Bildern der Autorin und Sprüchen, Liedtext und Erklärungen. Ich finde die Gestaltung ist sehr liebevoll und es ist erstaunlich, was sich da so alles findet.



Corina Trichtl erklärt, warum man so gestresst ist und wie man wieder zu mehr Humor und Lebensfreude kommen kann. Außerdem – und das bewundere ich total – ist ihr Tag perfekt getimed und gestaltet. Und wenn es mal nicht klappt, freut sie sich umso mehr, wenn sie auf ihrem Trimm-dich-Radl trainieren oder wenn sie malen darf.



Auch übers Malen hab ich noch was gelernt. Ja, man muss sich konzentrieren und überlegen, was man malen will und wie man es malt. Das ist der Grund, warum ich das meist nicht tue. Nicht nur, wegen mangelndem Talent. Die Blumen von Corinna Trichtl wirken so lebensecht-natürlich.



Im Buch kann man sich Notizen machen.



Mein – Lesezeichenfees – Fazit:

Ich finde, es ist ein sehr gelungenes Werk. Es kann helfen, aus der Stressmaschinerie rauszukommen. Denn es ist so, wie sie sagt: Kleine Kinder können noch lachen, Erwachsene haben ihren Humor oft verloren. 5 Sterne.«
  8      0        – geschrieben von Lesezeichenfee
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz