Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.335 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »maxima496«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Fake Love before you make Love
Verfasser: Tina Keller (43)
Verlag: Eigenverlag (17525)
VÖ: 29. September 2020
Genre: Romantische Literatur (21260)
Seiten: 253
Themen: Geld (300), Geschäftsleute (697), Kalifornien (254), Los Angeles (366), Scharaden / Vorgetäuschte Beziehungen (138)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,18 (76%)
1
55%
2
18%
3
9%
4
0%
5
9%
6
9%
Errechnet auf Basis von 11 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Fake Love before you make Love« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 21. Oktober 2020 um 8:10 Uhr (Schulnote 1):
» In " Fake Love before you make Love " hätte Isabelle nie gedacht, dass sie mal auf eine Anzeige, in der eine Begleitung gesucht wird, antwortet.
Und doch hat sie es gemacht und ist erstaunt, dass Leon ausgerechnet sie ausgesucht hat, ihn für ein paar Wochen nach L. A. zu begleiten.
Denn Leon ist ein attraktives und dominantes Exemplar von Mann, der Isabelle vom ersten Moment an anzieht. Das auch er von ihr fasziniert ist, könnte für ihr Herz gefährlich werden.
Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen, bleibt dabei abwechslungsreich sowie spannungsgeladen. Man darf mit Isabelle und Leon mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln, manche mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Da ich wissen wollte, ob es für Isabelle und Leon eine gemeinsame Zukunft gibt, konnte ich das Buch kaum noch aus der Hand legen.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  7      0        – geschrieben von Nisowa
 
Kommentar vom 10. Oktober 2020 um 9:18 Uhr (Schulnote 1):
» Auch diesmal hat die Autorin wieder ein Cover für ihre Geschichte gewählt, dass sofort ins Auge sticht.
Die Story hat eine spannende und sehr interessante Handlung. Würdest du dich auf eine solche Stellenausschreibung melden? Isabella bleibt nichts anderes übrig, da sie dringend Geld braucht und ist positiv überrascht, als ihr Leon gegenübertritt. Aber ist die Sache wirklich so einfach wie sie sich das vorstellt. Begleitet Isabella und Leon nach Los Angeles und lasst euch von ihrer Geschichte verzaubern.
Der Inhalt wird durch den harmonischen, aber auch humorvollen und bewegenden Schreibstil der Autorin unterstütz, wodurch das Buch zu einem Lesevergnügen wird. Ich mag Leon und Isabella. Sie sind authentisch und sehr sympathisch. Aber ich hätte beide auch gerne ein paar Mal geschüttelt, das sie doch recht störrisch sind und keiner Nachgeben wollte.

Fazit:
Eine sehr gelungene Liebesgeschichte, die zum Träumen einlädt.«
  7      0        – geschrieben von Das Lesesofa
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz