Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.346 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »-denise769-«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
BROSCHIERT
 
Die Rosenheim-Krimis 2 - Liebestöter
Verfasser: Alma Bayer (2)
Verlag: btb (472)
VÖ: 14. September 2020
Genre: Kriminalroman (7610)
Seiten: 512 (Broschierte Version), 513 (Kindle-Version)
Themen: Agentur (35), Anschläge (543), Frauen (767), Kommissare (2009), Rosenheim (6)
Werbung: Offizielle Buchvorstellung anzeigen
Reihe: Die Rosenheim-Krimis (2)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Die Rosenheim-Krimis 2 - Liebestöter« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Tags (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 24. September 2020 um 10:57 Uhr (Schulnote 1):
» Das Cover und die Klappeninnenseiten sind genial. Die Details passen alle perfekt zueinander. Ohne viele Worte kommt schon beim genauen Betrachten der ein oder andere Witz zum Vorschein.

Der Schreibstil hat es mir total angetan. Lässt sich flüssig lesen, oder besser gesagt: Ich konnte das Buch kaum mehr aus der Hand legen, weil ich durch die Spannung und das Lokalkolorit so gefesselt war.

Die Charaktere haben alle ihren eigenen Charme mit Ecken und Kanten. Das ist auch gut so, denn so kann man Land und Leute so richtig kennenlernen. Die Klischees, die hier bedient werden, finde ich passend und witzig umgesetzt. Da sind die Lachtränen immer wieder gekullert.

Aber natürlich kommt auch die Liebelei nicht zu kurz. Alles ganz hervorragend und ebenfalls mit viel Witz gelungen in die Thematiken eingeflochten.

Die Spannung wird anfangs gelungen aufgebaut und hält sich bis zum Ende.

Mir gefällt auch, dass vor brisanten Themen nicht Halt gemacht wird. Also, das Buch vereint vielerlei Details, die es unwahrscheinlich lesenswert machen.

Mein Fazit: Vorsicht: Taschentuchalarm (Lach-, aber Schniefetränen)«
  8      0        – geschrieben von Gudrun
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz