Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.340 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »efrania652«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
BROSCHIERT
 
Zu Fuß durch die Hansestadt Hamburg
Verfasser: Tanja Breukelchen (3)
Verlag: Droste (45)
VÖ: 9. September 2020
Genre: Reisebuch (531)
Seiten: 168
Thema: Hamburg (597)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 2 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Die Autorin lädt mittels aufschlussreicher Details zu Anreise und Co. und auch detaillierter Wegebeschreibungen mithilfe von Landkarten-Ausschnitten zum Spaziergang und Erkunden ein.
Lesermeinungen (2)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 9. Oktober 2020 um 8:20 Uhr (Schulnote 1):
» Hamburg - die schönste Stadt im Norden

Zu Fuß durch die Hansestadt Hamburg beinhaltet 12 Themen – 12 Spaziergänge durch die verschiedenen Stadtteile und Gebiete der Hansestadt Hamburg. Es gibt viel Natur, aber auch viel Geschichtliches zu Entdecken. Dazu gibt es Bummelviertel, in denen man schön einkaufen kann. Hier wird Hamburg in seiner Vielseitigkeit gezeigt, erklärt und erzählt.

Der Schreibstil ist einfach schön. Das Buch kann man in einem Abend auslesen, so interessant und informativ ist es. Und ich hab’ so unheimlich viel Neues gelernt, altes vertieft und hatte so viel Spaß an meinem abendlichen Hamburgausflug, dass ich eine wunderschöne Nacht mit schönen Träumen hatte. Mein Kopfkino wurde auch durch die wunderbaren Bilder beflügelt.

Das Buch fühlt sich schon beim ersten in die Hand nehmen gut an. Der Einband ist irgendwie „weich“ und angenehm. Die Softcover-Einbände sind sehr praktisch und man findet eine Stadtkarte, das Inhaltsverzeichnis und noch etwas zur Autorin, die mir bis dahin unbekannt war. Das Cover ist einfach perfekt und so gibt es von mir die Note 1 mit Sternchen.

Ich fing mit dem ersten Kapitel Innenstadt an, aber danach habe ich alles durcheinander gelesen, weil ich so begeistert von dem Övelgönne Spaziergang bin. Lustig ist in der Innenstadt, dass ich so oder so ähnlich den Spaziergang schon gemacht habe. Ich habe vieles wiedererkannt, wie zum Beispiel und meinem größten Vergnügen die ABC-Straße. Es gibt dazu viele Bilder und geschichtliches. Oft gibt es Museentipps, Einkehrtipps oder sonstiges.

Begeistert war ich auch von den Treppen und den vielen Waldgebieten. Es ist doch sehr erstaunlich, wie viel Wald Hamburg zu bieten hat. Wäre ich noch nicht verliebt in diese Stadt, dann nach diesem Buch. Es bietet viel mehr, als andere Bücher zu Hamburg.

In Kapitel Nummer 9 das Herrenhaus sieht total romantisch aus. Irgendwie denke ich da an früher. Da springt sofort mein Kopfkino an.

Das Buch ist so toll, das ist ein Behalti. Und beim nächsten HH Besuch, hoffen wir, dass die „Corona-Umstände“ dies wenigstens nächstes Jahr zulässt, dass ich ein paar der Spaziergänge wiederholen bzw. neue machen kann.

Mein – Lesezeichenfees – Fazit:
Ein wunderbares Buch. Für alle, die gerne laufen und die HH mögen oder kennen lernen wollen. Es gibt so vieles zu entdecken, schon das Lesen lässt das Kopfkino anspringen und ist Urlaub pur. 10 Sterne.«
  18      0        – geschrieben von Lesezeichenfee
Kommentar vom 3. Oktober 2020 um 15:04 Uhr (Schulnote 1):
» Das Cover hat es mir gleich auf Anhieb angetan. Kann man doch gleich auf den ersten Blick vielfältige Details ausmachen, die der Inhalt bietet. Die Klappeninnenseiten vervollständigen den ersten Eindruck, denn dort befinden sich gleich das Inhaltsverzeichnis und ein Stadtplan. So kann dieses Buch hervorragend als Stadtführer genutzt werden. Gelungen ist auch die Qualität der Materialien, denn diese sind so gewählt, dass regelmäßiges Mitführen und Nachschlagen gut möglich ist.

Der Schreibstil ist super einladend. Tanja Breukelchen versteht es, den Leser mit auf Erkundungstouren zu nehmen. Die hervorragend eingebundenen Fotos vervollständigen das Ganze gelungen.

Zu den jeweiligen Kapiteln (Zitat: Inhaltsverzeichnis)

Innenstadt

Hafen und Speicherstadt

Grindelviertel

Eppendorf

Stadtpark und Alster

Hafencity

Elbufer

Langenhoren

Ohlstedt

Blankenese

Bergedorf

Wilhelmsburg

lädt die Autorin mittels aufschlussreicher Details zu Anreise und Co. und auch detaillierter Wegebeschreibungen mithilfe von Landkarten-Ausschnitten zum Spaziergang und Erkunden ein.

Mein Fazit: Hamburg wird hier facettenreich vorgestellt - das ist allemal ne Reise wert«
  5      0        – geschrieben von Gudrun
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz