Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.361 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »EniK«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Männertreu und Sonnentau
Verfasser: Andrea Seidl (1)
Verlag: Books on Demand (3204)
VÖ: 25. März 2020
Genre: Romantische Literatur (21308)
Seiten: 260 (Taschenbuch-Version), 262 (Kindle-Version)
Themen: Agentur (35), Entlassung (100), Intrigen (1223), Seitensprung (241), Trennung (943), Treue (76)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Männertreu und Sonnentau« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 15. Oktober 2020 um 16:53 Uhr (Schulnote 1):
» Vicki ist total glücklich mit ihrem Leben... bis zu dem Tag als sie durch eine fiese Intrige ihrer Kollegin ihren Job verliert. Und als sie sich bei ihrem Verlobten (den sie in einer Woche heiraten will) ausweinen möchte, erwischt sie diesen mit einer anderen Frau im Bett. Plötzlich steht sie vor dem Scherbenhaufen ihres Lebens. Aber sie lässt sich nicht unterkriegen und gründet mit ihrer Freundin Olivia, die ebenfalls betrogen wurde, eine Treuetest-Agentur. Doch nach kurzer Zeit kommen ihr Zweifel, ob die Agentur wirklich das ist was sie möchte und dann hat sie sich auch noch in Alex verliebt, dessen besten Freund sie auf seine Treue testen soll...

Auch wenn das Buch direkt mit einem schlimmen Tag für die Protagonistin los ging, habe ich mich sofort gut unterhalten gefühlt und direkt mit Vicki mitgefühlt und gelitten. Wenn dann kommt echt alles zusammen und das wird Vicki schmerzlich klar als sie an nur einem Tag nicht nur ihren Job, sondern auch ihren Verlobten verliert. Dennoch fand ich ihre Stärke bewundernswert. Sie hat die Intrige im Job nicht einfach so akzeptiert und die Konsequenz gezogen und den Betrug ihres Verlobten hat sie genauso wenig verziehen und daher die Verlobung abgesagt. Und auch wenn es ihr schlecht ging, hat sie nie aufgegeben und etwas neues gewagt.

Die Sache mit der Treuetest-Agentur war zwar sehr unterhaltsam und hat für einige komische Situationen gesorgt, aber ich fand es auch sehr authentisch und sympathisch, dass Vicki Zweifel kamen ob das alles das Richtige für sie ist. Und die Liebesgeschichte bzw. das Hin und Her zwischen ihr und Alex hat nochmal für besonderen Nervenkitzel beim lesen gesorgt. ;)

Neben dieser Geschichte gab es auch zwischendurch Kapitel, die im E-Mail-Form geschrieben waren. Dieser E-Mail-Austausch fand zwischen Alex und seinem besten Freund statt und gerade wo dieser Erzählstrang noch hinführt, fand ich am Ende sehr spannend.

Wer eine Geschichte zum lachen, mitweinen und auch mal zum aufregen (der Ex-Verlobte von Vicki bringt so einige Sachen, wo ich hätte an die Decke gehen können) lesen möchte, muss sich unbedingt dieses Buch näher anschauen.«
  17      0        – geschrieben von SummseBee
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz