Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.504 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Rene Ostermann«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
HB-DOWNLOAD
 
Save the Date with the Millionaire 4 - Rhett
Verfasser: Harper Rhys (7)
Verlag: Eigenverlag (17866)
VÖ: 1. August 2020
Genre: Romantische Literatur (21610)
Seiten: 118
Themen: Assistenten (217), Bedrohung (404), Millionäre (961), Vorstellungsgespräche (20)
Reihe: Save the Date with the Millionaire (5)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,11 (98%)
1
89%
2
11%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 9 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Save the Date with the Millionaire 4 - Rhett« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 13. November 2020 um 23:16 Uhr (Schulnote 2):
» Im vierten Band der Save the Date with the Millionaire Reihe der Autorin Harper Rhys geht es um das vorletzte Paar Rhett und Scarlett. Scarlett benötigt einen Job und Rhett eine neue Assistentin. Per Zufall treffen sie in dieser Lage aufeinander und Rhett macht Scarlett ein Jobangebot.

Beide fanden sich schon bei der Hochzeitsfeier von Gianni und Cassidy sympathisch und so ergibt sich für die beiden die Möglichkeit dort wieder anzuknüpfen wo sie aufgehört haben. Die Geschichte lässt sich gut lesen, die Charaktere kommen gut rübIm vierten Band der Save the Date with the Millionaire Reihe der Autorin Harper Rhys geht es um das vorletzte Paar Rhett und Scarlett. Scarlett benötigt einen Job und Rhett eine neue Assistentin. Per Zufall treffen sie in dieser Lage aufeinander und Rhett macht Scarlett ein Jobangebot.

Beide fanden sich schon bei der Hochzeitsfeier von Gianni und Cassidy sympathisch und so ergibt sich für die beiden die Möglichkeit dort wieder anzuknüpfen wo sie aufgehört haben. Die Geschichte lässt sich gut lesen, die Charaktere kommen gut rüber und ein wenig Dramatik darf auch nicht fehlen. Explizite Stellen kommen nur sparsam vor und beide ergeben zusammen mit den Nebencharakteren ein stimmiges Gesamtbild. Bereits bekannte Paare aus den Vorbänden sind auch mit dabei. Für mich ein kurzweilige Geschichte die gut in die Reihe passt.er und ein wenig Dramatik darf auch nicht fehlen. Explizite Stellen kommen nur sparsam vor und beide ergeben zusammen mit den Nebencharakteren ein stimmiges Gesamtbild. Bereits bekannte Paare aus den Vorbänden sind auch mit dabei. Für mich ein kurzweilige Geschichte die gut in die Reihe passt.«
  11      0        – geschrieben von manu63
Kommentar vom 27. Oktober 2020 um 8:45 Uhr (Schulnote 1):
» Scarlett steht am Bankautomat und bekommt kein Geld.

Die Agentur hat sie noch nicht bezahlt, ein Anruf und sie erfährt das der Chef tot ist und die Agentur pleite.

Jetzt braucht sie dringend einen Job aber sie hat nichts gelernt ausser Schauspielerin.

Aber ein Vorstellungsgespräch mit Mr. Barrow hat sie, der aber signalisiert das sie die Stelle wohl nicht bekommt.

Zufällig kommt Rhett in das Büro und er sieht Scarlett - ja die kennen sich durch gemeinsame Freunde.

Rhett stellt Scarlett sofort ein sie ist jetzt seine persönliche Assistentin.

Scarlett will keine Almosen.

Aber eine Fügung hilft Rhett was es ist verrate ich nicht.«
  4      0        – geschrieben von elke1205
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz