Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.514 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »milow334«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Kakadu-Sommer
Verfasser: Franziska Erhard (19)
Verlag: Eigenverlag (17883)
VÖ: 30. Juli 2020
Genre: Romantische Literatur (21625)
Seiten: 322 (Taschenbuch-Version), 338 (Kindle-Version)
Themen: Camping (78), Freundschaft (2057), Hochzeit (1460), Kennenlernen (365), Sänger (399), Sommer (620), Zweifel (281)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,00 (80%)
1
33%
2
33%
3
33%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 3 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Kakadu-Sommer« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 11. August 2020 um 12:50 Uhr (Schulnote 1):
» In " Kakadu-Sommer " ist Iness in ihrem von der Familie vorgeplanten Leben festgefahren und stellte dies nie in Frage. Bis ihr Vater einfach ihre Hochzeit mit Frederic, ihrem Freund und Lebenspartner, verkündet und zur Hochzeit ihnen beiden die Firma übergeben möchte.
Das bringt Iness dazu nachzudenken und alles zu hinterfragen. Ist Frederic der Mann mit dem sie alt werden will? Will sie die Verantwortung für die Firma? Will Frederic sie oder ...?
Zweifel über Zweifel plagen Iness und so beschließt sie, sich eine Auszeit zu nehmen, um über alles nachzudenken.
So kommt es, dass Iness einen Sommerjob im Club Bonnier annimmt und in fernen Südfrankreich einfach mal nur Iness ist und nicht die Tochter des bekannten Familienunternehmens.
Dabei lernt sie auch den Musiker Mathis kennen und erlebt eine tolle Zeit mit ihm. Doch ist Mathis ein Mann für immer oder singt er lieber nur über die große Liebe und hält es privat eher alles einfach?
Und was ist mit Frederic? Ist er etwa doch ihr Seelengefährte und der Eine für sie? Und wie geht Frederic mit der Situation um und den plötzlichen Zweifeln von Iness?
Die Story hat mich sofort in ihren Bann gezogen, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Iness, Frederic und Mathis mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, da ich wissen wollte, zu welchem Ergebnis der Sommer ihres Lebens sie gebracht hat und ob es ein Happy End für Iness mit ihrer großen und einizigen Liebe gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  11      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz