Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
45.256 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »maike689«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Catching Magic 1 - Berührt von der Dunkelheit
Verfasser: Anna-Sophie Caspar (6)
Verlag: Impress (506)
VÖ: 30. Juli 2020
Genre: Fantasy (13173), Jugendliteratur (7506) und Romantische Literatur (23103)
Seiten: 266 (Taschenbuch-Version), 361 (Kindle-Version)
Themen: Angebot (367), Artefakte (288), Fernsehshow (23), Magie (2630), Schwestern (1227)
Reihe: Catching Magic (2)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,50 (90%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
50%
2
50%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,50 (90%)
1
50%
2
50%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 2 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Catching Magic 1 - Berührt von der Dunkelheit« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (2)     Tags (2)     Cover
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 20. Oktober 2020 um 12:04 Uhr (Schulnote 1):
» Fasziniert von diesem wirklich schönen Cover, habe ich mich mit den drei Schwestern auf die Suche nach magischen Artefakten gemacht, wobei die größte Anziehungskraft für mich von Skylar ausging.
Okay, ich bin bis dato auch noch nicht dem Sog der Magie erlegen, dafür aber dieser Geschichte.
Anna-Sophie Caspar hat mich mit ihrem locker leichten Stil überzeugt und mich auf ein besonders zauberhaftes Abenteuer mitgenommen, bei dem man durch die Zeit reist, unterschiedliche magische Gegenstände aufspürt, dabei einige Geheimnisse lüftet und sich immer wieder unvorhergesehenen Gefahren stellt.
Erzählt wird die Story immer abwechselnd aus der Sicht einer der drei Schwestern, wobei für mich Blake, die jüngste der drei, der spannendste Charakter war. Nicht nur ihre Hintergrundgeschichte macht sie so interessant, sondern auch das Gefühlschaos mit Skylar.
Doch nicht nur die Figuren, sondern auch das Setting, vor allem aber die Handlung haben mich begeistert. Einmal angefangen, möchte man das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Die Worte und Seiten rauschen nur so an einem vorbei und nach einigen aufregenden Lesestunden möchte man direkt mit dem zweiten Band starten.
Wenn man jetzt ganz kritisch wäre, könnte man sagen, dass sich durch die Fülle an Erklärungen und Hintergrundinformationen, das Ganze ein wenig gezogen hat, aber mir persönlich hat das den Spaß am Buch nicht genommen.
Wer gerne romantische Geschichten voller Magie, Geheimnisse und spannungsgeladener Action liest, sollte bei diesem Reihenauftakt unbedingt zugreifen.«
  7      0        – geschrieben von Martina Suhr
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz