Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.412 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »papaschlumpf13«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Johannes Hornoff 9 - Der Schaufelmann
Verfasser: Noah Fitz (35)
Verlag: Eigenverlag (21633)
VÖ: 4. Juli 2020
Genre: Thriller (7440)
Seiten: 365 (Taschenbuch-Version), 320 (Taschenbuch-Version Nr. 2)
Themen: Botschaften (340), Erinnerungen (1055), Kommissare (2610), Überfälle (381), Verschwinden (2312)
Reihe: Johannes Hornoff (9)
Charts: Einstieg am 11. Juli 2020
Erfolge: 2 × BILD-Bestseller Top 20 (Max: 19)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
1mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
2,02 (80%)
1
52%
2
22%
3
15%
4
3%
5
0%
6
8%
Errechnet auf Basis von 252 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
»Wenn du jemandem von mir erzählst, schneide ich dir den Kopf ab und stecke ihn in den Sack. Ich mache dich tot, Xenia. Ich mache dich tot«, flüsterte die Vogelscheuche.
Die Vogelscheuche war ein Mann, das wusste sie, aber warum trug er einen Sack auf dem Kopf und hielt sie in einem dunklen Keller eingesperrt?
Warum hatte er nur sie mitgenommen und nicht Emma?
Emma war nicht wirklich Xenias Freundin. Sie gingen lediglich in dieselbe Klasse.
Eines Nachts durfte Emma bei Xenia übernachten, und in dieser Nacht geschah etwas sehr Schlimmes ...

***

Hauptkommissar Karl Breuer steht vor einem Rätsel.
Zwei Mädchen werden in der Nacht von einem Mann überfallen.
Xenia verschwindet spurlos.
Emma, der es gelungen war, dem Kidnapper zu entwischen, verschließt sich immer mehr in ihrer eigenen Welt.
Im Keller des Hauses hat jemand neben einer riesigen Blutlache ein Wort in das morsche Mauerwerk geritzt: »SCHAUFELMANN«
Nach dem Übergriff beginnt das eingeschüchterte Kind, das Erlebte zu verarbeiten, indem es schreckliche Bilder an die Wand malt.
Karl Breuer erkennt darin nur Erinnerungsfetzen eines Albtraums, in dem Emma gefangen gehalten wird. Nichts ergibt wirklich einen Sinn.
Um die Botschaft zu entschlüsseln, entscheidet sich der Hauptkommissar, seinen langjährigen Freund Professor Doktor Hornoff um Hilfe zu bitten.
Lesermeinungen (0)     Blogger (1)     Tags (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Bisher hat noch kein User seine Meinung zu »Johannes Hornoff 9 - Der Schaufelmann« bekanntgegeben. Wir würden uns freuen, wenn du den Anfang machst.
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz