Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.513 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »joanna540«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Keine Heilige
Verfasser: Kate Rapp (1)
Verlag: Eigenverlag (17883) und epubli (1410)
VÖ: 30. März 2020
Genre: Kriminalroman (7708)
Seiten: 444 (Taschenbuch-Version), 353 (Kindle-Version)
Themen: Agatha Christie (4), Amnesie (266), Gedächtnis (48), Inspektor (216), Krankenschwester (229), London (1649), Menschenhandel (131), Vergewaltigungen (224), Verstümmelungen (11)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Die resolute Londoner Krankenschwester Jess Marple kann den Witzen, die über ihren Namen gemacht werden, nicht abgewinnen. Als allerdings eine junge Patientin mit schweren Verletzungen in ihr Krankenhaus eingeliefert wird, stellt sie fest, dass sie eine ungeahnte Neugierde in sich trägt.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 17. November 2020 um 20:39 Uhr (Schulnote 1):
» Die junge Miss Marple

Wer kennt sie nicht, die schrullige alte Dame - Miss Marple. Ausser dem Nachnamen hat Jessica nicht mit ihr gemein...fast nichts.

Der Prolog wirft erstmal Fragen auf, geht er doch in eine sehr ferne Zeit zurück und scheint in keinem Zusammenhang mit den aktuellen Morden zu stehen...

Das Buch ist kein typischer Krimi, Forensiker und Analytiker sucht man hier vergebens. Viele Protagonisten, Opfer, Täter und Ermittler kommen hier zu Wort. Jeder hat seinen ganz speziellen Charakter, seine eigenen Probleme und Meinungen.

Mehrere Handlungsstränge erzählen die Geschichte und sind alle miteinander verworben. Hier kommt alles zusammen: Eheprobleme, Rotlichtmillieu, Ermittlungsarbeit, schräge Ermittler, der typisch britische Humor.

Ein Krimi der etwas anderen Art mit tollen Protagonisten!«
  9      0        – geschrieben von Lorixx
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz