Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.182 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »wudoreafa55«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
All of you
Verfasser: K.L. Kreig (2)
Verlag: LYX (1350)
VÖ: 29. Mai 2020
Genre: Romantische Literatur (25211)
Seiten: 448
Themen: Leidenschaft (779), Scharaden / Vorgetäuschte Beziehungen (223), Wiedersehen (1703)
Erfolge: 1 × Media Control Top 10 E-Book (Max: 6)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 2 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »All of you« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (2)     Tags (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 14. Juni 2020 um 21:12 Uhr (Schulnote 1):
» ..Manchmal finden wir uns, indem wir uns verlieren. ... Willow und Shaw, Teil 2

…Was als Job begonnen hat, eine Methode, um genug Geld für die Versorgung meiner kranken Mutter zu verdienen, hat mein Leben auf unvorhergesehene Weise vollkommen verändert. …
Endlich ist er da. Der zweite Teil von K. L. Kreig. Übergangslos knüpft er an den ersten an, deshalb sollte auch dieser unbedingt vorher gelesen werden.
Die All of you Reihe ist genau einer jener Geschichten, die es wert sind, über mehrere Seiten erzählt zu werden. Auch in diesem zweiten Teil war ich von Anfang an bei Willow und Shaw. Ihre Entwicklung, die sie im Laufe der ihrer Geschichte gemacht haben, hat mich sehr berührt. Ihre Liebe war etwas Besonderes. Auch wenn es zu Beginn erst nur ums Geschäft ging, so war schnell klar, dass diese erste Begegnung tiefer geht. Sich mehr ins Herz schleicht, als anfänglich noch gedacht und das mit solcher Intensität.
Nicht nur der ganze Stress, der anstehenden Bürgermeisterwahl von Shaws Vater, sondern auch Willows Ex hält beide in Schacht. Aber auch Annabelle spielt eine tragende Rolle. So nehmen die Nebencharaktere des Buches einen hohen Stellenwert ein, der für mich packend und auch wichtig ist. Dadurch gestaltet sich die Geschichte abwechslungsreich und bringt auch noch andere Sichtweisen zu Tage.
Aber auch mit einem hohen Spannungsbogen kann die Geschichte aufwarten. Die einzelnen Fragmente, die sich im ersten Teil gebildet haben und in diesem zweiten Teil weiter an Gewicht gewinnen, verbinden sich zu einem Ganzen. Der Autorin gelingt es, mit einer Wortgewandniss Spannung einzubauen, dass man bis zum Schluss mitzittert, bangt, hofft und einfach nur erleichtert ist, wie es ausgeht.
Die Charaktere im Buch überzeugen. Die Anziehung, die beide aufeinander ausüben, schlägt schon fast unmöglich mit einer Wucht auf den Leser über. An manchen Stellen meint man, das Kribbeln zu spüren und muss sich ins Gedächtnis rufen, dass es die Geschichte von Willow und Shaw ist. Es geht heiß her und man kauft es beiden auch ab, dass ihre Gefühle zueinander echt und tiefgreifend sind.
Jedem einzelnen nimmt man seine Rolle ab. Besonders gelungen war für mich auch Reid. Er hat am Schluss mit einer Stärke geglänzt, die mich sehr berührt hat.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr ausdrucksvoll. Sie hat die Fähigkeit, mit ihren Worten zu packen und den Leser nicht nur mal schnell die Geschichte erleben zu lassen, sondern sich ihr hinzugeben und auch zu genießen. Ebenso schaffte sie es, Emotionen zu erzeugen, die nicht nur einmal Tränen in die Augen trieben.

Für diese gelungene Geschichte, auch in Anbetracht der beiden Teile, gibt es von mir verdiente 5 Sterne.
Auf weitere Bücher der Autorin freue ich mich schon.«
  13      0        – geschrieben von Mauritza
 
Kommentar vom 10. Juni 2020 um 12:58 Uhr (Schulnote 1):
» In " All of You " sind sowohl Shaw wie auch Willow weit mehr, als es ursprünglich als geschäftlicher Deal geplant war.
Denn beide sind dabei ihr Herz an den anderen zu verlieren. Doch ein Mann aus Willows Vergangenheit möchte wieder ein Teil ihres Lebens sein und kämpft teils mit unfähren Mitteln.
Denn das was es aufzuklären gibt, wird nicht nur Willow, sondern auch Shaws Schwester Annabelle den Boden unter den Füßen weg ziehen. Und Shaw muss sich überlegen, wenn von beiden er beschützt.
Kann es unter diesen Voraussetzungen eine gemeinsame Zukunft für Willow und Shaw geben?
Die Fortsetzung hat mich gleich wieder in ihren Bann gezogen, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Willow und Shaw mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, einige mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Ich musste das Buch in einem Rutsch lesen, da ich erfahren wollte, ob es ein Happy End für beide gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  9      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz