Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.307 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »ayleen915«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
BROSCHIERT
 
infaust - Ein Magdeburger Reim-Faust
Verfasser: Dirk Schmidt (1) und Guido Brose (1)
Verlag: Schwarzbuch (2)
VÖ: 25. März 2020
Genre: Theaterstück (57)
Seiten: 372 (Broschierte Version), 438 (Kindle-Version)
Themen: Faust (14), Teufel (226)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Ein historisches Gedicht des 16. Jahrhunderts, angelehnt an die Sprache des 18. und 19. Jahrhunderts, mit deutlichem Bezug zu aktuellen Themen.
Lesermeinungen (1)     Leseprobe
LESEPROBE
Das Team von Leserkanone.de bedankt sich bei Dirk Schmidt für die Einsendung dieser Leseprobe!
Bei Amazon ist das Buch an dieser Stelle erhältlich. Bei diesem Link handelt es sich um Werbung, er enthält einen Affiliate-Code.

Unaufhörlich kam das Verlangen,
bis endlich ich erwacht,
doch die Nacht hielt mich umfangen,
denn ein Lächeln hat mich umgebracht.
Ein Strahlen voller Drang und Wonne,
ein Lächeln gar so lieblich heiß,
gleich der strahlenden Sonne;
ein Geheimnis, wovon niemand weiß!
Doch so grausam süß es auch erstrahlte,
Fassade war’s, Verzweiflung, Traurigkeit,
denn hinter Eurer Maskerade prahlte
hüllenlose Schaurigkeit.
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz