Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
43.476 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »livia75«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Die McCarthys 21 - Verführung auf Gansett Island
Verfasser: Marie Force (63)
Verlag: Montlake (192)
VÖ: 19. Mai 2020
Genre: Romantische Literatur (19684)
Seiten: 368
Themen: Inseln (1586), Verführung (309), Vertrauen (896)
Reihe: Die McCarthys / Gansett Island (22)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats Mai 2020 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 12 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Die McCarthys 21 - Verführung auf Gansett Island« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 23. Mai 2020 um 11:21 Uhr (Schulnote 1):
» In " Verführung auf Gansett Island (Die McCarthys 21) " ist Julia nach Gansett Island gekommen um an der Hochzeit ihrer Zwillingsschwester teilzunehmen.
Doch während Katie im siebten Himmel schwebt, ist Julia am Ende ihrer Kräfte angekommen.
Deacon wurde von seinem Bruder Blaine dazu verdonnert, den Sommer auf der Insel zu verbringen und als Hafenmeister zu arbeiten. Wenn doch nur schon der Sommer vorbei wäre.
Doch dann trifft Deacon auf Julia und ist sofort von ihr begeistert, aber gleichzeitig spürt er auch ihre Verletzlichkeit und möchte sie vor der ganzen Welt beschützen.
Kann Deacon es schaffen hinter Julias Schutzmauern zu gelangen und ihr Herz sowie ihr Vertrauen zu gewinnen?
Die Story hat mich von der ersten Seite an in ihren Bann gezogen, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Julia und Deacon mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, aber auch die ein oder andere Träne zu vergießen.
Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, da ich erfahren wollte, ob es Deacon gelungen war Julia für sich zu gewinnen.
Desweiteren gab es auch von den restlichen Inselbewohner neues zu erfahren.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  10      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz