Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.199 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »kingofmusic«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Sinners and Saints 4 - Guardian
Verfasser: Alice Ann Wonder (18)
Verlag: Eigenverlag (17246)
VÖ: 16. Mai 2020
Genre: Romantische Literatur (20988)
Themen: Clans (429), Ehemann (145), Kämpfer (23), Kampfsport (35), Wiedersehen (1411)
Reihe: Sinners and Saints (Alice Ann Wonder) (6)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Sinners and Saints 4 - Guardian« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 17. Mai 2020 um 11:17 Uhr (Schulnote 1):
» Das Cover ist heiß. Genau so stelle ich mir Rash vor. Als Kämpfer muss er muskulös sein.
Die Story selber hat mich gleich gefesselt. Sie beginnt mit einem Rückblick aus dem wir erfahren, dass Rash Gabby schon länger kennt und er sie nie vergessen konnte.
Mit Rash und Gabby treffen zwei verschiedene Welten aufeinander. Er privilegiert und reich und sie aus armen Verhältnissen und ihr Bruder ist Anführer eines Clans und sagt ihr, was sie machen darf und was nicht. Als sie sich nach 5 Jahren wieder treffen, flammen die alten Gefühle wieder auf. Allerdings ist sie verheiratet und hat ein Kind und er ist verlobt. Können sie sich befreien und zueinander finden? Das verrate ich euch natürlich nicht ;) Nur eine Sache verrate ich noch. Wir erfahren ein paar Neuigkeiten über die anderen Priviliged- Fiends.
Wieder einmal hat mich die Autorin mit ihrem wunderschönen und leicht zu lesenden Schreibstil begeistert. Sie schafft es immer mich in die Handlungen abtauchen zu lassen und auch ihre Protagonisten bringt sie uns mit viel Liebe zum Detail nahe. Drama, Liebe und Hoffnung wechseln sich ab und machen den Roman dadurch zu einem bewegenden Leseerlebnis. Es gibt zudem einige Szenen die sehr erotisch sind, aber auch einige sehr gewalttätige.

Fazit:
Rashs und Gabbys Geschichte ist keine leichte. Sie ist sehr emotional und das Ende einfach nur wunderschön.«
  8      0        – geschrieben von Das Lesesofa
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz