Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.376 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »yassin_14«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Never Imagined 2 - The Things I Never Did
Bitte einloggen, um die Aktion durchführen zu können!
 
Benutzername:


Passwort:


Passwort vergessen?
Kostenlosen Account anlegen?
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 2 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Never Imagined 2 - The Things I Never Did« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 12. November 2021 um 16:03 Uhr (Schulnote 1):
» Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Das ist der fünfte Band der Never Reihe und der Abschluss und der zweite Teil um die Charaktere Amber und Dean. Ich empfehle, die Reihe von Beginn an zu lesen, sonst steigt man nicht durch...

Die Geschichte schließt nahtlos an den vorherigen Band an. Ich war sofort wieder im Geschehen und die Spannung, das Gefühlschaos und auch das Kopfkinoauch waren bei mir sofort wieder da. Hier geht die ganze Situation um Amber und Dean nochmals in die Tiefe. Es wird hochemotional, aber auch wahnsinnig spannend. Die Handlung bleibt auch hier absolut authentisch. Grade das teilweise langsame annähern, das Gefühlschaos der Beiden zueinander ist greifbar und absolut authentisch. Ein wenig wie Romeo und Julia, nur mit Happy End ;) Dazu kommt wieder eine starke Prise Humor, die auch die Ernsthaftigkeit des Hintergrundes auflockert, ohne sie zu verharmlosen.

Hier bekommt Deans Vater eine nicht unwesentliche Rolle, war er im Vorgängerband, ich sag mal, als unterschwellige Gefahr da, ist er hier sehr präsent und treibt die Spannung des Buches in die Höhe. Es gab Wendungen, die mich sehr überrascht haben und ich zwischenzeitlich mit die Luft angehalten habe. Er sorgt mit dafür, dass es immer wieder zu Stolpersteinen und Missverständnissen kommt.

Eine Geschichte mit so viel Tiefe, um Liebe, Vertrauen, Freundschaft, aber auch um eine dunkle Vergangenheit, die die Gegenwart versucht zu zerstören. Hier ist wirklich der Zusammenhalt und das Vertrauen im Vordergrund.

Die Charaktere haben wieder eine schöne Tiefe. Keiner ist nur Statist, sie sind facettenreich und lebendig. Selbst Daniel ist mit seiner Art gut dargestellt. Viele haben sich schnell in mein Herz geschlichen.

Ganz klare Leseempfehlung ❤«
  9      0        – geschrieben von Bianka Fri
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz