Diese Website nutzt Cookies. Sie können entweder alle   oder individuelle Eistellungen treffen. Nähere Infos finden Sie hier
48.215 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »avon0«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
Die Kristallelemente 1 - Das silberne Herz des Meeres
Verfasser: B.E. Pfeiffer (30)
Verlag: Sternensand (176)
VÖ: 27. März 2020
Genre: Fantasy (16469)
Seiten: 358 (Taschenbuch-Version), 370 (Kindle-Version)
Themen: Flucht (2127), Hochzeit (1884), Kapitän (131), Magie (3397), Meer (801), Piraten (413)
Reihe: Die Kristallelemente (4)
Charts: Einstieg am 2. April 2020
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von drei Bloggern
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
1mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Die Kristallelemente 1 - Das silberne Herz des Meeres« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (3)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 16. November 2022 um 15:47 Uhr:
» Abenteuer auf dem Meer

Amara trägt Magie in sich und fühlt sich schon immer zur See hingezogen. Doch es ist ein Geheimnis und sie darf es niemanden verraten, denn ihr eigener Vater ließ ihre Großmutter wegen genau dieser Gabe auf dem Scheiterhaufen hinrichten.
Als Amara an einen brutalen Mann verkauft werden soll, beschließt sie zu fliehen. Doch statt frei zu sein, läuft sie berüchtigten Piraten in die Arme, die ihre eigenen Pläne mit ihr verfolgen. Vor allem der Captain hat Interesse an ihren Kräften.

Meine Meinung:

Dieses Cover ist einfach ein Traum. Darin habe ich mich sofort verliebt. Es ist wunderschön und verspricht ein großes Abenteuer, was ich dann auch bekommen habe.

Diese Geschichte möchte man am liebsten an einem Stück durchlesen, weil sie so fesselnd und zauberhaft ist. B. E. Pfeiffer hat mich so sehr in ihren Bann gezogen. Ihr Schreibstil ist großartig. Ich war direkt in der Geschichte und konnte perfekt abschalten. Was für ein wundervolles Abenteuer, einfach herrlich.

Die Autorin schreibt sehr bildhaft, was mich besonders beeindruckt hat. Ich war beim Lesen mitten drin im Geschehen. Ich stand an der Reling der Crimson Conch, bin über die Inseln gewandert und habe es gefühlt, als ob ich alles miterlebe.

Eine wunderbare Mischung aus Abenteuer, Magie, Spannung, Gefühl und einer viel Fantasie. Ich hätte noch ewig weiter lesen können.

Nur am Ende hätte ich mir etwas mehr Magie gewünscht und den Showdown gerne noch ein bisschen ausführlicher gehabt. Aber das ist Kritik auf hohem Niveau und hat mein Lesevergnügen nicht geschmälert.

Die Charaktere sind wundervoll gezeichnet.
Amara ist sympathisch ohne Frage. Kein „typisches Mädchen“, was sich einfach der Gesellschaft anpasst, weil es sich so gehört. Sie hat ihren eigenen Kopf. Im Laufe der Geschichte muss sie sich vielen schweren Herausforderungen stellen und mit jeder einzelnen wächst sie immer weiter.

Der Captain ist ein sehr spannender Charakter. Von jähzornig, wütend bishin zu fürsorglich und besorgt, steckt alles in ihm. Sein Verhalten fand ich sehr spannend zu verfolgen. Ebenso wie die ständige Frage warum er gewisse Dinge tut.

Insgesamt auf jeden Fall sehr authentische Figuren, mit denen ich mitfiebern und mitfühlen konnte.

Dann gibt es noch Blance, über die ich mich immer wieder amüsieren konnte. Aber wer das ist, das müsst ihr selbst heraus finden. Aber es lohnt sich 

Fazit:

Kristallelemente 1 ist eine packende Fantasiegeschichte mit viel Kreativität. Einfach ein großes Abenteuer und ich bin froh, dass ich es so bild- und lebhaft mitverfolgen durfte. Ich hatte jede Menge Lesespaß und empfehle das Buch sehr gerne weiter.«
  14      0        – geschrieben von LoveBambaren
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Cookies