Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
43.909 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »alea715«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Honey Lips 3 - Charlotte
Verfasser: Christine Troy (28) und Lizzy Jacobs (11)
Verlag: Eigenverlag (16738)
VÖ: 23. März 2020
Genre: Romantische Literatur (20489)
Seiten: 238 (Taschenbuch-Version), 243 (Kindle-Version)
Themen: Las Vegas (163), Polizei (710), Prinzipien (40), Tänzer (121), Vorurteile (115)
Reihe: Honey Lips (3)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,70 (86%)
1
50%
2
30%
3
20%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 10 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Chip Peterson ist erst seit Kurzem in Las Vegas, wo er als Cop arbeitet. Dafür gibt es einen triftigen Grund. Er will seine Schwester dazu bringen, als Tänzerin bei den "Honey Lips" auszusteigen.
Doch genau hier, in der Stadt der Sünde, trifft er auf Charlotte und damit nimmt das Gefühlschaos seinen Lauf, denn auch sie gehört zu der Tanzgruppe.

Charlotte Anne O´Welly hat stets einen großen Bogen um Männer gemacht. Speziell Cops stehen dank ihrer Vergangenheit auf der Tabuliste. Doch egal, wie sehr sie sich auch gegen seine Anziehungskraft wehrt, ein Mann wie Chip lässt sich nicht so schnell verjagen. Irgendwann gewinnt er den Kampf um ihr Herz und die zwei werden ein Paar.
Aber eine unüberlegte Entscheidung ändert alles und stellt die beiden vor eine wichtige Frage:
Kann man Vorurteile überwinden und nach vorne schauen, oder lässt man sich deswegen die Liebe seines Lebens entgehen?
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 25. März 2020 um 22:47 Uhr (Schulnote 1):
» In " Honey Lips: Charlotte " ist Tänzerin Lola, alias Charlotte sofort hin und weg von Detective Chip, dem großen Bruder ihrer Kollegin und Freundin Kate.
Die Tatsache das Chip nur nach Vegas kam, um Kate nach Austin zurück nach Hause zu holen. Und er ein riesiges Problem damit hat, das Kate zu den Honey Lips gehört, sollte Charlotte eigentlich alle Alarmglocken läuten hören lassen.
Doch stattdessen verfällt sie seinem Charme und lässt die Tatsache, das sie der Männerwelt abgeschworen hatte einfach nicht die Oberhand nehmen.
Aber kommt Chip damit klar, dass die Frau an seiner Seite zu den berühmten Honey Lips Girls gehört und strippt, oder ist ihre Liebe nicht stark genug, um den anderen vorbehaltlos zu unterstützen?
Die Story hat mich gleich wieder in ihren Bann gezogen, dabei bleibt sie abwechslungsreich sowie spannungsgeladen. Man darf mit Charlotte und Chip mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, aber auch das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Da ich wissen wollte, ob Charlotte mit Chip ihr Happily after End bekam, musste ich das Buch in einem Rutsch durchlesen.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  8      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz