Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.379 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Diethard Opitz«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Fairytale Gone Bad 3 - Das Zeitalter der Kröte
Verfasser: Faye Hell (10)
Verlag: Amrun (123)
VÖ: 1. März 2020
Genre: Fantasy (15568)
Seiten: 152
Themen: Bücher (686), Schriftsteller (1462), Widerstand (177), Zukunft (353)
Reihe: Fairytale Gone Bad (4)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Fairytale Gone Bad 3 - Das Zeitalter der Kröte« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 3. Oktober 2021 um 14:28 Uhr (Schulnote 1):
» „Es ist ihre Angst, die Sie zu mir geführt hat. Sie haben Angst, dass wir uns auf den Gedanken von Kafka, Tolstoi und King aufrichten könnten, bis wir Ihr völkisches Plagiat überragen und das gesamte System stürzen.“
Aus Fairytale Gone Bad III: Das Zeitalter der Kröte von Faye Hell

FAKTEN
Das Buch Fairytale Gone Bad III: Das Zeitalter der Kröte ist unabhängig von den anderen Büchern der Reihe lesbar und behandelt eine eigenständige und in sich abgeschlossene Geschichte. Es ist im Februar 2020 im Amrûn Verlag erschienen und als Print und eBook erhältlich. Insgesamt sind bisher vier Bände erschienen, weitere sind in Planung.

Kurzmeinung
Die wohl krasseste Adaption des Froschkönigs und anderer Märchen, die ich je gelesen habe. Ehrlich, ungeschönt und ein wenig krank – Horror in einer ganz eigenen Form.

KLAPPENTEXT
Nahe Zukunft.
Ein buchstaben-totalitäres System kontrolliert den Buchmarkt.
Es gibt nur noch ein einziges Buch, das gelesen werden darf. Jacob Toads monströses, dreitausend Seiten umfassendes Meisterwerk: Die Geschichte unserer Welt – ein Märchen? Im Untergrund widmen sich Widerstands-Buchgruppen aber weiterhin den alten Klassikern. Ein gefährliches Unterfangen, denn illegales Lesen wird mit dem Tod bestraft.
Bist du bereit für den letzten Schriftsteller unserer Gesellschaft?
Bist du bereit für das letzte Buch deines Lebens?
Der Verlag sagt dazu:
Bekannte Märchen auf eine ganz neue Art nacherzählt – nichts für kleine Kinder! Die Gebrüder Grimm würden im Grab rotieren …
Kein Buch für jüngere Leser!

SCHREIBSTIL & MEHR
Krass, ich meine so richtig KRASS. Holy Sh***it!
Ich habe den Eindruck, Faye Hell steht so gar nicht auf beschönigte Dramatik. Sie packt aus – und zwar alles, was da so anatomisch und realistisch betrachtet auszupacken ist. Nun bin ich kein Fan jeglicher Erotik in Büchern, ich mag die derbe Ausdrucksweise ganz und gar nicht. Aber hier? Sie bombardiert auf eine Weise damit, dass mir die Luft wegbleibt. Sie ballert Wahrheit und eine ganz furchtbare mögliche Realität um die Ohren, dass man gern die Augen schließen, das Buch wegstellen und ganz schnell ein paar Folgen einer drolligen Kinderserie mit Happy End ansehen will.
Aber Sie hält in ihrem Buch gefangen, erschlägt beinahe mit Sinneseindrücken, Zitaten und einer Seite des menschlichen Daseins, die man so gern ignorieren möchte. Kurzum: Faye Hell trifft genau da, wo es besonders schmerzhaft ist. Und wisst Ihr was? Ich finde es absolut genial.
Dabei hat das Lesen keinen Spaß gemacht, wie man so gerne sagt. Es war eher wie eine enge Halskette aus besonders scharfem Stacheldraht. Aber sie hat mich zwischen den Zeilen gehalten, das ist hohe Kunst!

FAZIT
Zarte Gemüter werden sich hier nicht wohlfühlen, das ist klar. Doch wer seine Perspektive gern einmal unter einer ganz außergewöhnlichen Adaption betrachten möchte, dem kann ich dieses Buch empfehlen. Horror in Realismus – eine fatal-geniale Mischung!

BEWERTUNG
5 von 5 Zahnrädchen
©Teja Ciolczyk, 03.10.2021«
  15      0        – geschrieben von Gwynnys Lesezauber
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz