Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.186 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »joelina188«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Team I.A.T.F. 15 - Gefangen in der Wüste
Verfasser: Tanja Hagen (31)
Verlag: Eigenverlag (21138)
VÖ: 1. März 2020
Genre: Romantische Literatur (25211) und Thriller (7382)
Seiten: 275 (Taschenbuch-Version), 259 (Kindle-Version)
Themen: Agenten (1128), Gefangenschaft (580), Jemen (11), Terrorismus (434), Wüste (326)
Reihe: Team I.A.T.F. (19)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,71 (86%)
1
71%
2
0%
3
14%
4
14%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 7 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Team I.A.T.F. 15 - Gefangen in der Wüste« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 2. März 2020 um 9:04 Uhr (Schulnote 1):
» Ich liebe die Cover dieser Reihe und auch dieses hat mich wieder begeistert.
Mike Lutrell begibt sich auf eine Hilfsaktion. Als er und zwei seiner Kollegen in Gefangenschaft geraten beginnt für ihn der härteste Kampf seines Leben. Er versucht zusammen mit einem Veteranen und einem Greenhorn zu überleben. Das Tean der IATF versucht derweil ihn ausfindig zu machen und zu befreien. Ob sie rechtzeitig kommen, dass müsst ihr selber lesen.
Derweil kriselt es zwischen Liv und Jamain und endet in einer lautstarken Auseinandersetzung. Beide sind nicht mehr glücklich in der Beziehung. Schnell werden sie von zwei Kollegen aufgefangen.
Kaum kehrt etwas Ruhe ein, bekommt das Team Nachrichten und Befehle, die alles auf den Kopf stellen und viele Fragen offen lassen.
Die Autorin hat die verschiedenen Handlungen wieder sehr harmonisch zusammengefügt und uns wieder einmal die Gefühle und Sorgen der Teammitglieder authentisch und verständlich dargelegt. Ihren Schreibstil, der mich jedesmal fesselt und mich abtauchen lässt ist flüssig, modern und angenehm zu lesen.

Fazit:
Mikes Geschichte ist wieder mega gut. Diesmal bleiben einige Dinge, die die Zukunft des Teams und einzelner Mitglieder betreffen offen. Am liebsten würde ich gleich mit dem nächsten Teil weiter lesen. Jetzt heißt es hibbelig auf den nächsten Teil warten.«
  14      0        – geschrieben von Das Lesesofa
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz