Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.186 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »joelina188«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Doktor Miez 3 - Der geheimnisvolle Sumpfjocki
Verfasser: Walko (16)
Verlag: arsEdition (234)
VÖ: 24. Februar 2020
Genre: Kinderbuch (5953)
Seiten: 48
Themen: Ärzte (1029), Assistenten (271), Hunde (1033), Katzen (727), Legenden (121), Pfadfinder (5), Tiere (788)
Reihe: Doktor Miez (4)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Doktor Miez 3 - Der geheimnisvolle Sumpfjocki« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 24. Februar 2020 um 8:44 Uhr (Schulnote 1):
» Löbe taucht bei Doktor Miez und seinem Assistenten, dem Hund Joschi, auf und möchte wissen, ob der Doktor und Joschi auch bei den Pfadfindern mitmachen wollen. Joschi gefällt das wohl nicht so und er schiebt mangelnde Zeit vor, aber Doktor Miez gefällt die Idee. Auch die anderen Tiere machen bei den Pfadfindern mit. Eigentlich hat sich nicht viel verändert. Es wird gegessen und geschwatzt. Doch Doktor Miez ist der Meinung, dass Pfadfinder Abenteuer erleben müssen und natürlich gute Taten vollbringen. Außerdem zeigt er den anderen einige nützliche Dinge und abends am Feuer erzählt er vom Sumpfjocki, der im Moor hausen soll. Das ist ein wenig unheimlich und die Nacht wird dann recht abenteuerlich.
Die Bücher von Walko sind einfach wundervoll und die Kinder mögen diese Geschichten.
Das Buch eignet sich sowohl zum Vorlesen, als auch für Leseanfänger zum Selberlesen. Die farbigen Illustrationen sind sehr schön und passend. Vorne und hinten im Buch kann man sich einen Eindruck vom Dorf und der Umgebung verschaffen.
Natürlich wird es wieder aufregend in Sumseldorf. Es gibt viele unterschiedliche Tiere, die in dem Dorf gerne und friedlich zusammenleben. Auch vor den wilden Tieren musss man hier keine Angst haben. Immer gibt es Spannendes und Abenteuerliches, das sie gemeinsam erleben.
Ein schönes und unterhaltsames Kinderbuch, das Spaß macht.«
  13      0        – geschrieben von buecherwurm1310
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz