Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.996 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »nora_62«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Die Wylde Jagd 2 - Der Herr der wilden Jagd
Verfasser: Janna Ruth (12)
Verlag: Eigenverlag (15102)
VÖ: 13. Februar 2020
Genre: Fantasy (10869) und Romantische Literatur (18755)
Seiten: 117
Themen: Autismus (47), Feen (292), Geschwister (258), Jagd (408), Wales (52)
Reihe: Die Wylde Jagd (2)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats Februar 2020 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
BUCHVORSTELLUNG - WERBUNG FÜR DAS BUCH:
Der Sturm heult. Die Dachziegel klappern. Die Wilde Jagd reitet wieder.

So hat sich das Carys nicht vorgestellt, als sie mit ihrem autistischen Bruder Dylan in die Nähe des walisischen Nationalparks Snowdonia gezogen ist. Der Sturm reißt ihnen das halbe Dach vom Haus und jagt ihnen Angst und Schrecken ein. So beginnt die Märchennovelle "Der Herr der Wilden Jagd". Dass es zeitgleich zum Release am 13. Februar auch in Deutschland unheimlich stürmt, war so nicht geplant. Daran ist wohl der Feenkönig Arawn Schuld, der mit seiner Wilden Jagd, bestehend aus den Hunden der Cwn Annwn und der düsteren Hexe Matilda, gerne mal durch die Lüfte saust. Wahrscheinlich dachte er sich, ein bisschen Aufmerksamkeit würde dem Buch nicht schaden.

Wie auch schon mein Roman "Im Bann der zertanzten Schuhe" adaptiert "Der Herr der Wilden Jagd" ein wohlbekanntes Märchen der Brüder Grimm - diesmal Brüderchen und Schwesterchen - und verbindet es mit aktuellem Zeitgeschehen. So ist die Novelle nicht nur ein wildromantisches Abenteuer, sondern beschäftigt sich auch eingehend mit dem Thema Autismus. Dylan braucht Carys und diese stellt ihren Bruder an erste Stelle in ihrem Leben. Erst das Auftauchen von Arawn fordert Carys heraus, nach ihren eigenen Wünschen und Sehnsüchten zu greifen. Aber kann sie das überhaupt, ohne Dylan im Stich zu lassen?

"Der Herr der Wilden Jagd" ist eine Seite der Geschichte und folgt den Märchenprotagonisten. Zeitgleich erscheint "Wild Hunt Casino" von Tina Skupin, das die Geschichte der bösen Stiefmutter erzählt. Beide Geschichten sind vollkommen unabhängig voneinander lesbar. Allerdings taucht Arawn in beiden Novellen auf. Diese Besonderheit haben alle Bücher der "Licht und Schatten"-Reihe aus der Märchenspinnerei gemeinsam. Wer also nach dem Genuss vom Herrn der Wilden Jagd nicht genug hat, der kann gleich bei Tina weiterlesen.

Beide Bücher erscheinen gemeinsam in einem Taschenbuch zur Leipziger Buchmesse. Das Taschenbuch "Die Wylde Jagd" bringt der Machandel Verlag heraus.

Das Team von Leserkanone.de bedankt sich für die Einsendung dieser Buchvorstellung! Mehr zu Janna Ruth gibt es auf ihrer Autorenseite, bei Twitter, bei Facebook und bei Instagram.
Lesermeinungen (0)     Leseprobe     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Bisher hat noch kein User seine Meinung zu »Die Wylde Jagd 2 - Der Herr der wilden Jagd« bekanntgegeben. Wir würden uns freuen, wenn du den Anfang machst.
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz