Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.190 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Francesco Schre...«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Dirty Neighbor
Verfasser: Sarah Saxx (28)
Verlag: Books on Demand (3131)
VÖ: 20. Januar 2020
Genre: Romantische Literatur (20974)
Seiten: 344 (Taschenbuch-Version), 374 (Kindle-Version)
Themen: Flirt (187), Nachbarn (799), Neuanfang (1008), New York City (1454)
Charts: Einstieg am 15. Februar 2020
Höchste Platzierung (7) am 18. Februar 2020
Zuletzt dabei am 5. März 2020
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,55 (89%)
auf Basis von sieben Bloggern
1
57%
2
29%
3
14%
4
0%
5
0%
6
0%
9mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
1,95 (81%)
1
37%
2
35%
3
23%
4
5%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 83 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Dirty Neighbor« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (8)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 25. Februar 2020 um 9:16 Uhr (Schulnote 1):
» Das Cover finde ich wieder sehr gelungen. Die Aufteilung aber auch das Covermodel sind sehr schön. Es regt die Fantasie an.
Die Story selber hat mich sofort von den Socken gehauen. Jaimes Start in der neuen Wohnung und in New York ist perfekt. Als dann auch noch der heiße Nachbar von gegenüber mit ihr flirtet und sie sich näher kommen scheint wirklich alles perfekt. Als sie dann allerdings ihre neue Arbeit antritt ist damit leider vorbei. Sie müssen auf Abstand gehen, was beiden sehr schwer fällt. Wie es mit beiden weitergeht, dass müsst ihr selber lesen.
Mich hat der Schreibstil der Autorin wieder begeistert, da er sehr flüssig und angenehm zu lesen ist. Durch den Perspektivenwechsel werden wir in die Gefühle und Gedanken der beiden sehr liebenswerten und authentischen Protagonisten eingeweiht und erfahren, warum sie in gewissen Situationen so reagieren.

Fazit:
Mit diesem Buch hat die Autorin uns eine Liebesgeschichte mit Drama, Leidenschaft, heißer Erotik und Romantik zum Lesen gegeben, die mich gefesselt und bewegt hat.«
  11      0        – geschrieben von Das Lesesofa
Kommentar vom 15. Februar 2020 um 18:32 Uhr (Schulnote 1):
» „Dirty Neighbor“ von Sarah Saxx….eine Geschichte die witzig, aber auch sehr ernst ist….die voller Emotionen steckt…

der Blick auf den Klappentext:
Jaimes neue Wohnung ist perfekt, ihr heißer Nachbar die Kirsche auf der Sahne. So fühlt sich der Neustart in New York doch großartig an! Vor allem, als sie mit dem sexy Kerl von gegenüber durch die Scheiben hindurch flirtet und bei beiden erste Kleidungsstücke fallen.
Nach kurzem Zögern lässt sich Ralph auf das prickelnde Abenteuer ein, schließlich könnte er dadurch endlich mit seiner Ex abschließen.
Was beide jedoch nicht ahnen: Es ist nicht nur die Nachbarschaft, die sie verbindet. Und das verkompliziert alles zwischen ihnen.

mein Blick auf das Buch:
das Cover gefällt mir in seiner Art sehr gut…erinnert mich ein bisschen an die Dirty, Rich & Thug Reihe…alles passt harmonisch zusammen…
auch der Klappentext ist gut ausgewählt und gibt dem ganzen eine spannende, interessante Note…

mein Blick in das Buch:
ja, da ziehst du um und willst einfach neu anfangen und dann passiert dir sowas…der heißeste Kerl unter der Sonne wird dein neuer Nachbar…alles könnte so schön sein, wenn …

wenn ihr wissen wollt was den beiden Protas in den Weg kam, dann lest das Buch….mir hat es gefallen…es ist kurzweilig…teilweise witzig, ohne albern zu sein…manchmal ernst…und oft auch einfach traurig…
die Charaktere die mitspielen haben sich gut in ihren Rollen eingefügt…sie füllen diese perfekt aus…sie sorgen dafür das du manchmal die Luft anhalten musst…das du den Kopf schüttelst…oder einfach anfängst zu grinsen…
sie sind eckig…sie sind kantig…sie wirken authentisch….
der Schreibstil ist wieder mal sehr angenehm und es wird in einer alltagstauglichen Sprache erzählt…der Spannungsbogen gut gehalten…wobei man sagen muss, diese Geschichte passiert einfach…nicht dieses ständige hin und her…sondern, das was bewegt und bestimmte Handlungen der Charaktere mit sich zieht, ist nachvollziehbar und verständlich…
Szenen und Situationen werden sehr wortreich beschrieben…
die Geschichte konnte mich direkt abholen und in sich aufnehmen…
mir hat sie gut gefallen

Fazit:
5 Sterne mit ner fetten Leseempfehlung…«
  9      0        – geschrieben von lesenimdunkeln
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz