Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.190 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Francesco Schre...«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
HARDCOVER
 
Luzifer junior 7 - Fiese schöne Welt
Verfasser: Jochen Till (14)
Verlag: Loewe (478)
VÖ: 12. Februar 2020
Genre: Fantasy (12056) und Kinderbuch (4646)
Seiten: 208
Themen: Ausflug (119), Großmütter (292), Parallelwelten (359), Verschwinden (1845)
Reihe: Luzifer junior (8)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Luzifer junior 7 - Fiese schöne Welt« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 20. Februar 2020 um 13:30 Uhr (Schulnote 1):
» Teuflisch gut
Wie schön wäre das: Eine Schule mit nur einer Unterrichtsstunde am Tag; man kann selbst wählen, was unterrichtet wird. Keine Pflichten, dafür viele Rechte. Frühstück im Garten mit Schokocroissant, soviel man will, dazu jede Menge Spaß! Das lernen Luzie, Lilly, Aaron, Gustav und Cornibus in Omas Parallelwelt kennen. Aber als dann Aaron spurlos verschwindet, wird immer deutlicher, dass da was nicht stimmt…

Diese rasante Geschichte voller Sprachwitz und Humor ist eine Wucht! Meine Kinder und ich kannten die Reihe bisher nicht, aber jeder von uns hat sich sehr gerne in die Geschichte vertieft und konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Die Vorstellung der handelnden Personen noch vor Beginn der Geschichte ist hilfreich, vor allem wenn man die bisherigen Bände nicht kennt: Dadurch ist ein Einstieg jederzeit möglich. Die lustigen Illustrationen ergänzen die Erzählung aufs allerbeste. Diese Geschichte ist so herrlich originell und witzig erzählt, da merkt man sofort, welchen Spaß die Herren Autoren beim Schreiben hatten. Nun, den hat ab sofort der Leser, und es muss schon mit dem Teufel (!!!) zugehen, wenn jemand keinen Spaß daran haben wird. Die Geschichte ist gut durchdacht, ein zündender Gag nach dem anderen… Und gleich noch die bisherigen Bände besorgen, die müssen die Zeit überbrücken, bis es die Fortsetzung gibt.

Unbedingt empfehlenswert, dieses Buch, das heitert sogar dann noch auf, wenn es einem tüchtig die Petersilie verhagelt hat. Ich vergebe eindeutige 5 Sterne!«
  11      0        – geschrieben von Gisel
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz