Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.187 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »ALEXA813«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Pianoherz - Wenn nicht du, wer dann?
Verfasser: Lucia Vaughan (17)
Verlag: Eigenverlag (17241)
VÖ: 12. Februar 2020
Genre: Romantische Literatur (20974)
Seiten: 242 (Taschenbuch-Version), 217 (Kindle-Version)
Themen: Cornwall (187), Erste Liebe (202), Fassade (372), Pianisten (52), Schicksalsschläge (290), Wiedersehen (1409)
Charts: Einstieg am 15. Februar 2020
Höchste Platzierung (4) am 17. Februar 2020
Zuletzt dabei am 28. Februar 2020
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,25 (95%)
auf Basis von vier Bloggern
1
75%
2
25%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
14mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
2,06 (79%)
1
27%
2
47%
3
21%
4
2%
5
3%
6
0%
Errechnet auf Basis von 62 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Noahs Duft, seine Nähe – alles erinnerte daran, was ich so dringend gewollt, aber nicht bekommen hatte. Nie bekommen würde. Warum tat ich mir das an?

Emilie
Eigentlich war es mein großer Traum, als Pianistin erfolgreich zu sein. Stattdessen helfe ich meinen liebenswerten, aber unorganisierten Eltern, damit ihr Antiquitätenladen nicht im Chaos versinkt. Doch nun reicht es – ich brauche eine Auszeit. Statt Entspannung und Ruhe erwartet mich jedoch Herzrasen. Noah, meine erste große Liebe und bittere Enttäuschung, leitet mittlerweile einen florierenden Weinhandel und erobert immer noch Frauenherzen im Sturm. Nur mich will er nicht mehr erobern. Verletzt will ich Cornwall verlassen, bis ich entdecke, dass nicht alles ist, wie es scheint ...

Noah
Ich sehne mich noch immer nach Emilie, allerdings darf ich meinen Gefühlen für sie nicht nachgeben. Das musste ich Alec, Emilies Bruder, vor Jahren versprechen. Selten ist mir etwas so schwergefallen, denn aus der flapsigen Göre ist eine zauberhafte junge Frau geworden, die mich anzieht wie ein Magnet. Als mich ein Schicksalsschlag tief erschüttert, ist Emilie da, um mich aufzufangen. Doch darf ich meine Fassade fallen lassen? Und wird Emilie mir noch in die Augen sehen können, wenn sie mein wahres Gesicht erkennt?
Lesermeinungen (2)     Blogger (4)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 19. Februar 2020 um 19:56 Uhr (Schulnote 1):
» Das Cover hat mich geflasht, es ist wunderschön gestaltet, es wirkt romantisch und die Farbgestaltung ist sehr gelungen. Der Titel ist klasse eingefügt und macht das Bild absolut genial. Ein absoluter Hingucker im Buchregal <3
Den Klappentext hat die Autorin sehr gut geschrieben, denn er nimmt mich schon mit, macht mich neugierig und verlockt mich zum lesen.
Die Story möchte ich hier nicht spoilern, lest sie unbedingt selber, ihr werdet es nicht bereuen.
Der Schreibstil zeigt sich sehr flüssig, lässt sich sehr angenehm lesen und der Spannungsbogen ist sehr gleichmäßig durch die Story gezogen, so das sie nie langweilig wird und den Leser fesselt....und dazu bringt immer weiter lesen zu wollen.
Die Ausdrucksweise ist wundervoll auf die Story und ihre Protagonisten abgestimmt und macht diese Story Vollkommen.
Die Charaktere von Emilie und Noah sind sehr authentisch geschrieben, sie sind sehr Lebendig dargestellt und man lernt sie beim Lesen sehr gut kennen.
Ein Versprechen das nicht gebrochen werden darf? auch nach Jahren nicht?
Wenn man entdeckt, dass nicht alles ist, wie es scheint ...
Diese Story hat mich berührt....mich traurig gemacht....mich bewegt...... zum Lächeln gebracht und mein Herz berührt.
Diese Story ist wie ich lesen liebe.....
Lebendig.....romantisch....dramatisch.....mitreißend......
Finden Emilie und Noah zusammen ihr Glück?
Ich verrate es nicht....aber das Ende ist Wundervoll geschrieben.
Für mich eine absolute Leseempfehlung sie hat alles was eine Liebesgeschichte brauch.....Liebe, Drama, große Gefühle.
Tolle sehr bildliche und lebendige Szenen und lebhafte Dialoge.
5 Sterne hochverdient!!!«
  14      0        – geschrieben von Lesejunkie
 
Kommentar vom 13. Februar 2020 um 8:05 Uhr (Schulnote 1):
» Ich finde das Cover wunderschön und sehr passend zu der Geschichte, die mich sehr bewegt und sprachlos zurück gelassen hat.
Emilie und Noah kenne sich schon ewig. Sie sind praktisch zusammen aufgewachsen. Emilie ist in Noah verliebt, aber er hat sie bitter enttäuscht. Als sie ihn wiedersieht kommen die alten Gefühle, die romantischen, aber auch die verletzten wieder hoch. Warum muss sie ihm ausgerechnet hier begegnen. Aber auch Noah hegt Gefühle für sie, die er aber nicht zulassen darf. Was für ein Versprechen hat er ihrem Bruder gegeben? Warum hat er sie verletzt? Lasst euch von der Autorin nach Cornwall entführen und erfahrt, ob die beiden ein happy End bekommen.
Mit ihrem gefühlvollen Schreibstil hat mich die Autorin sofort gefesselt und ich habe das Buch nicht mehr zur Seite legen können. Ich war von der spannenden Handlung, die durch unerwartete Wendungen aufwartet in den Bann gezogen. Die heiße Erotik hat das ganze noch versüßt.

Fazit:
Die Story ist wunderschön. Sie ist dramatisch, bewegend, romantisch und sexy. Sie hat mein Herz berührt.«
  13      0        – geschrieben von Das Lesesofa
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz